Knapp am WM-Podest vorbei

WINTHERTRIATHLON. – Als jüngste Athletin im gesamten Starterfeld verpasste Anna Swoboda von den Tri Runners Baden bei der WM im Wintertriathlon in Rumänien nur knapp das WM-Podest. Die Nachwuchs-Athletin lag zeitweise sogar auf Medaillenkurs, verpasste mit Platz vier dann aber knapp das Stockerl.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Knapp am WM-Podest vorbei
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten