„Wichtig, nichts zu übertreiben“

Immer in Bewegung. Der Vöslauer Werner Kroer lief bereits 200 Marathons in 15 verschiedenen Ländern. Er ist überzeugt, dass dies sein Lebensgefühl enorm gesteigert hat.Foto: z.V.g.

LAUFEN. – 200 Marathons oder Ultra-Läufe in 15 verschiedenen Ländern hat der Bad Vöslauer Werner Kroer bereits in den Beinen. Und obwohl der 59-Jährige erst im Alter von 42 Jahren mit dem Langstrecken-Lauf begonnen hat und bereits fünf Mal an zehn aneinander folgenden Tagen je einen Marathon gelaufen ist, betont er, wie wichtig es ist, es im Sport nicht zu übertreiben. Und dass man durch ihn enorm viel an Lebensqualität gewinnt.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

„Wichtig, nichts zu übertreiben“
5 votes, 5.00 avg (95% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten