Monatliches Archiv: Februar 2018

Badener Zeitung holt den Fasching zurück

Während in den Gemeinden rund um Baden am Ende des Faschings in der Vorwoche einiges los war, beschränkten sich die Aktivitäten in der Stadt auf wenige kleine Events. Wir von der Badener Zeitung finden das schade und möchten für kommendes

Badener leitet Historikerkommission

Kaum ein anderes Thema hat die Schlagzeilen in den vergangenen Tagen derart dominiert wie die Historikerkommission, die sich der Geschichte der FPÖ annehmen soll. Mit der Leitung wurde der Badener Wilhelm Brauneder, der als ausgewiesener Rechts- und Verfassungsgeschichts-Experte gilt, betraut.

Polizei stellt Fahrerflüchtige

Die leidtragende Autofahrerin zeigt, wo sie von ihrer Unfallgegnerin gestreift wurde.Auf den ersten Blick wirkt der Schaden eher harmlos. Laut Fachwerkstätte kann der Kunststoffteil aber nicht verkittet und lackiert werden. Die Kosten für den Austausch betragen rund 3.000 Euro. Foto: RaDi

Rund 3.000 Euro hat sich eine Autobesitzerin dank der Aufmerksamkeit der Stadtpolizei in der Vorwoche erspart. Beim Ausparken wurde ihr Fahrzeug von einer anderen Lenkerin gestreift. Diese setzte ihre Fahrt aber unbeirrt fort. Eine zufällig anwesende Polizeistreife konnte die Dame

NÖM feiert 120. Geburtstag

Diese Aufnahme stammt aus den 70er Jahren. Mittlerweile umfasst die Produktpalette mehrere hundert Produkte.

Im Jahr 1898 wurde die NÖM gegründet. Seither hat das Unternehmen viel erlebt: Expansionen, Sanierungen, Börsegänge und Zukäufe. Aus Milch, Butter und Joghurt wurde ein hunderte Produkte umfassendes Sortiment, von dem gut 50 Prozent in die halbe Welt exportiert wird.

„Showmotions“ wird 10 Jahre alt

„Der Lechner Edi schaut ins Paradies“  ist nur eine der erfolgreichen Produktionen von Showmotions. Foto: zVg.

10 Jahre, über 20 Produktionen und hunderte Gäste. Der Verein Showmotions kann bereits auf ein beachtliches Stück Geschichte zurück blicken. Am 24. Februar lädt der Verein in den HOB i RAUM im Kammgarnzentrum Bad Vöslau zum Geburtstagfeiern ein. Den gesamten

„Wichtig, nichts zu übertreiben“

Immer in Bewegung. Der Vöslauer Werner Kroer lief bereits 200 Marathons in 15 verschiedenen Ländern. Er ist überzeugt, dass dies sein Lebensgefühl enorm gesteigert hat.Foto: z.V.g.

LAUFEN. – 200 Marathons oder Ultra-Läufe in 15 verschiedenen Ländern hat der Bad Vöslauer Werner Kroer bereits in den Beinen. Und obwohl der 59-Jährige erst im Alter von 42 Jahren mit dem Langstrecken-Lauf begonnen hat und bereits fünf Mal an

E-Mobilität: Was ist möglich?

Blick in die E-Zukunft: Die Marktgemeinde Leobersdorf und das Autohaus Schmuck laden am 1. März zum Infotag zum Thema E-Mobilität.Foto: C. Husar

LEOBERSDORF. – In Kooperation mit der Marktgemeinde Leobersdorf lädt das Autohaus Schmuck am 1. März zu einem Info-Abend zum Thema E-Mobiltät. Sowohl von Seiten des Autohauses als auch der Marktgemeinde werden dabei Möglichkeiten und Ausblicke der E-Mobiltät präsentiert. Den gesamten

Nachhaltigkeit unter der Lupe

In der NÖM konnte nicht nur zahlreiche der insgesamt 800 Produkte verkostet werden, die Schüler erfuhren auch Interessantes über die Maßnahmen zur Energieeinsparung der Firma.Foto: 2018 psb/koch

Im Zuge des Klimaschulen-Projektes „Mahlzeit – wir kochen für ein gutes Klima“, das vom Energiereferat der Stadt Baden koordiniert wird, besuchten Schüler der Biondekgasse das Backhaus Annamühle sowie die NÖM und unterzogen beide Badener Betriebe einem „Nachhaltigkeits-Check“. Den gesamten Beitrag

Sturz verhindert EM-Gold

Nachdem Anna Swoboda in Rumänien knapp das WM-Stockerl verpasst hatte, klappte es bei der EM am Ätna und sie holte Bronze im U23-Bewerb.Foto: z.V.g.

WINTERTRIATHLON. – Bei der Weltmeisterschaft im Wintertriathlon in Rumänien verpasste Anna Swoboda von den Tri Runners Baden mit Platz vier nur knapp das Stockerl, bei der Europameisterschaft am vergangenen Wochenende am Ätna in Italien lief es wieder deutlich besser. Den

Trauer um Rudolf Fischer

Rudolf Fischer

Am Sonntag, dem 18. Februar, erhielt die Freiwillige Feuerwehr Tribuswinkel die traurige Nachricht vom Ableben von Löschmeister Rudolf Fischer. „Mit ihm verlieren wir und unser Ort einen Freund und Kameraden“, trauern die Florianis. Fischer war Träger mehrerer Auszeichnungen. Den gesamten

Auf Mobile-Version umschalten