Von Kottingbrunn zur Weltspitze

Mit 150 neuen Arbeitsplätzen in Kottingbrunn ist die Ansiedlung des Autoriesen „Great Wall“ eine der größten der letzten Jahre in NÖ. Am Bild: Ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki, Bgm. Christian Macho, Haifeng Tang (General Manager Great Wall), Markus Schermann (Geschäftsführer Great Wall Motor Austria), LR Tillmann Fuchs. (c) WoGa

Der chinesische Autoriese „Great Wall Motor“ eröffnete am eco plus-Gelände in Kottingbrunn seinen ersten Forschungsstandort in Europa. Das ehrgeizige Ziel: im Bereich Elektro-Auto die weltweite Nummer eins zu werden.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Von Kottingbrunn zur Weltspitze
1 votes, 5.00 avg (87% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten