Wie gut sein, wenn alles so teuer ist?

Bruno Max inszeniert im Stadttheater Mödling Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“.© Bettina Frenzel

Am Samstag, 4. November feiert Bertolt Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“ in einer Inszenierung von Bruno Max im Stadttheater Mödling Premiere – ein Stück, das aktueller kaum sein könnte.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

 


Wie gut sein, wenn alles so teuer ist?
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten