Neues vom Jungen Wohnen

BAD VÖSLAU. – Schon im Juni 2016 hat sich der Bad Vöslauer Gemeinderat zum Projekt „Junges Wohnen“ bekannt. Entstehen soll das Vorhaben auf der Liegenschaft beim ehemaligen Tappeserhaus (Skaterplatz) bei der Geymüllerhalle. Nun gibt es einen Genossenschaftswechsel, die Konditionen des Siegerprojektes bleiben aber ungeachtet dessen aufrecht.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.


Neues vom Jungen Wohnen
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten