Eine Tote bei Wohnungsbrand

Insgesamt knapp 100 Feuerwehrleute waren bei dem Wohnhausbrand in Gainfarn im Einsatz. Fünf Personen, darunter auch drei Einsatzkräfte der Feuerwehr, wurden verletzt. Für eine Frau kam jede Hilfe zu spät. © Daniel Wirth

BAD VÖSLAU. – Dramatische Szenen haben sich in der Nacht auf Freitag in Gainfarn abgespielt: Bei einem Wohnhausbrand wurde eine Person getötet, vier – darunter drei Feuerwehrleute – verletzt. Insgesamt waren rund 100 Feuerwehrleute von sechs verschiedenen Feuerwehren im Einsatz.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.


Eine Tote bei Wohnungsbrand
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten