2.400 km bei „Regenschlacht“

Mit rund 50 Startern stellte der ASC Leobersdorf ein beindruckendes Starterfeld beim der 9. Auflage des Leobersdorfer Rote Nasen Laufs.

LEOBERSDORF. – 274 wetterfeste Läufer stellten sich am vorletzten Wochenende beim Rote Nasen Lauf in Leobersdorf trotz Dauerregens in den Dienst der guten Sache und erliefen über 2.400 Euro für die Rote Nasen Clown-Doktoren.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

2.400 km bei „Regenschlacht“
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten