Badener Zucht-Preis an Freeman Venus

Alleine auf weiter Flur war der Dreijährige Freeman Venus (Franz Konlechner) im Großen Badener Zucht-Preis, da Favoritin I Love You Darling (Gregor Krenmayr) bereits in der Startphase patzte.Foto: BTV

PFERDESPORT. – Wenngleich bereits in der Startphase Favoritin I Love You Darling (Gregor Krenmayr) unglücklich aus dem Rennen schied, gab es mit Freeman Venus (Franz Konlechner) einen würdigen Sieger in der 45. Auflage des Großen Badener Zucht-Preises. Der Zuschauerandrang fand auch am „Glücksrenntag“ eine Fortsetzung, für das PMU-Saison-Finale am 12. September hat sich mit Euro 11.806,46 sogar ein satter Jackpot ergeben. Am kommenden ersten September-Sonntag beendet der AROC im Magna Racino seine Sommerpause und eröffnet seine Herbstsaison mit dem 149. Galopper-Derby und den Breeders Crown.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Badener Zucht-Preis an Freeman Venus
1 votes, 1.00 avg (47% score)

Auf Mobile-Version umschalten