Starterinnenrekord angestrebt

Leobersdorfs Sportreferent und Vizebgm. Harald Sorger und das Veranstalterduo Verena Ullmann und Beate Spangl-Rausch freuen sich auf die Zweitauflage von Österreichs einzigem Damen-Duathlon. (c) Nesvabda

DUATHLON. – Rund 300 Sportlerinnnen werden am 9. Juli beim Women´s Duathlon in Leobersdorf am Start sein. Sportbegeisterte Frauen können dabei wieder zwischen zwei Bewerben wählen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Starterinnenrekord angestrebt
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten