Sacher Wien klagt Hotel Sacher Baden

1881 war das Gründungsjahr der Badener Zeitung. Eines der ersten Inserate betraf die Eröffnung der „Curanstalt Helenenthal“. Als Eigentümer wurde Carl Sacher, der Sohn des legendären Franz Sacher angeführt. Foto: Städtische Sammlung, Rollettmuseum

Wenn es nach den Vertretern des Hotel Sacher in Wien geht, dann soll die Bezeichnung „Café Sachergarten“ beim Hotel Sacher Baden schon bald der Vergangenheit angehören. Man stößt sich daran, dass der weltbekannte Name mit einem Glücksspielsalon in Verbindung gebracht wird.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Sacher Wien klagt Hotel Sacher Baden
3 votes, 3.00 avg (63% score)

Auf Mobile-Version umschalten