Helenenkirche muss dringend saniert werden

Hausherr Msgr. Pfarrer Norbert Kiraly, freut sich über das große Engagement seiner CO-Bauherren, die zur Sanierung der Helenenkirche maßgeblich beitragen. V.l.: Peter Senekovic, Otto Wolkerstorfer, Barbara Felsinger, Msgr Norbert Kiraly, Pia und Walter ReiffenstuhlFoto: Ronny Felsinger

Die Helenenkirche, am Eingang des Helenentales gelegen, ist allen Badenern ein Begriff. Schier unzählige Sonntagsmessen, Hochzeiten und Taufen wurden dort im Lauf der Jahrhunderte gefeiert. Es ist jedoch nicht zu übersehen, dass der Zahn der Zeit kräftig an diesem denkmalgeschützten Gotteshaus nagt.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Helenenkirche muss dringend saniert werden
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten