Barocke Weihnachten: Norbert Pfafflmeyer verzaubert mit Vivaldi, Bach & Händel

V. li.: Wolfgang Bankl, Cornelia Hübsch, Norbert Pfafflmeyer,  Bgm. Stefan Szirucsek und Zsolt Kalló, Konzertmeister und künstlerischer Leiter der Capella Savaria.  © Foto Schörg

Es müssen nicht die großen Oratorien sein, um das Publikum mit Barockmusik auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Das hat Norbert Pfafflmeyr vergangenen Samstag eindrücklich bewiesen. Seine eigene Begeisterung, diesmal für die Werke von Bach, Vivaldi und Händel, springt bei den „Tritonus“-Konzerten regelmäßig auf die Besucherinnen und Besucher über.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.


Barocke Weihnachten: Norbert Pfafflmeyer verzaubert mit Vivaldi, Bach & Händel
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten