Standorte zusammengelegt

Mit 2. September schließt die Filiale der Volksbank in der Kottingbrunner Wiener Neustädter Straße. Die Mitarbeiter sollen in die Filialen nach Bad Vöslau bzw. Leobersdorf wechseln.

KOTTINGBRUNN. – Aus wirtschaftlichen Gründen wird die Filiale der Volksbank mit 2. September zur Gänze geschlossen. Auch der Selbstbedienungsbereich bleibt nicht bestehen. Die Mitarbeiter übersiedeln und werden die Kunden an den Standorten Bad Vöslau und Leobersdorf weiterbetreuen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Standorte zusammengelegt
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten