Tod durch Sauerstoffzehrung

Ungefähr 200 Fische kamen zu Tode.Foto: Sportfischereiverein Baden

TRIBUSWINKEL. – Vergangenen Montag sorgte der Fund von hunderten toten Fischen in der Schwechat für Aufregung. Spaziergänger hatten die verendeten Tiere entdeckt: Verantwortliche der Stadtgemeinde, Gewässeraufsicht und Fischereiverein wurden alarmiert. Eine Sauerstoffzehrung dürfte das Sterben verursacht haben.

Gemäß Umweltlexikon versteht man unter einer Sauerstoffzehrung den Verbrauch von Sauerstoff beim Abbau von organischen Bestandteilen. Der Sauerstoffgehalt sank somit in einen Bereich, in dem Fische nicht mehr existieren können. „Wir gehen davon aus, dass 200 Individuen – große und kleine Fische – erstickt sind. Fische, die sich in einer bestimmten Strömung, einer Wasserwelle, befanden, hatten keine Chance.“, so Andreas Schweiger, Obmann des Sportfischereivereins Baden. Auch Wasserinsekten und Larven, von welchen sich die Bachforellen, Regenbogenforellen, Weißfische und Barben ernähren, kamen aufgrund Sauerstoffmangels zu Tode. „Es handelt sich um keine Vergiftung“, für Lebewesen, die höher in der Nahrungskette stehen und die verendeten Fische fressen, ergeben sich keine negativen Auswirkungen.
„Wir veranlassten, dass sofort Proben auf Schwermetallbelastung und organische Stoffe entnommen werden. In der Zwischenzeit ist die Wasserqualität wieder optimal“, so Bezirkshauptmann-Stv. Markus Sauer am Dienstag. Vermutlich starben die Fische schon am Sonntag in zwei Bereichen, die beruhigt sind und somit eine geringe Vermischung mit Frischwasser stattfindet. „Solche Phänomene kommen vor. Egal, was auch immer der genaue Auslöser war, ein grundsätzliches Problem stellt die niedrige Wasserführung in der Schwechat dar. Je mehr Wasser, desto weniger Probleme“, der Sportfischereiverein-Obmann erwähnt weiters die Problematik des Trennsystems für Abwässer in Baden: „Alle Flüssigkeiten, die im Badener Stadtgebiet bei Kanaldeckeln weggeleert werden, gelangen ungefiltert ebenso wie Regenwasser in die Gewässer.“

Tod durch Sauerstoffzehrung
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten