Junge Badenerin macht als Model Karriere

Manon Krulis

Die 20-jährige Badenerin Manon Krulis hat neben ihrem Studium einen nicht ganz alltäglichen Nebenjob. Sie modelt und war unter anderem bereits für Marken wie Jones, Triumph oder Dirndlherz auf dem Laufsteg oder vor der Kamera. 

Manon Krulis ist der lebende Beweis, dass Modelkarriere und Wirtschaftsstudium  einander nicht unbedingt ausschließen. Im Gegenteil: Die 20-Jährige ist   sowohl an der Uni also auch in ihrem Modeljob erfolgreich. Zum Modeln kam sie, wie viele ihrer Kolleginnen, per Zufall. „Meine Mutter hat mir zum Spaß ein privates Fotoshooting bei einer Agentur geschenkt. Die Chefin  war zufällig vor ort und fragte mich im Anschluss, ob ich mir vorstellen könnte, öfters vor der Kamera zu stehen. Das war vor 11/2 Jahren“, erzählt Krulis. Mittlerweile ist die Badenerin mit den Traummaßen 88-68-90 bei Jademodellmanagement erfolgreich unter Vertrag. „Es ist der vielseitigste Nebenjob, den ich mir vorstellen kann. Man ist viel unterwegs, lernt interessante Leute kennen und kann sich selbst viel einbringen“,  verrät Krulis. Ihr letzter Auftrag führte das Model nach Kärnten auf die Göriacher-Almhütte in Pusarnitz. Der deutsche Fotograf Axel Winter buchte die 20-Jährige gemeinsam mit dem ebenfalls aus Baden stammenden Rafael Werluschnig für ein extravagantes Herbstmodeshooting und lichtete sie gemeinsam mit  vier anderen Models in der farbenfrohen Landschaft ab.  Außerdem war Krulis in letzter Zeit für United Nude Vienna, der Moi Boutique Mödling und Cassida Lookbook Shootings im Einsatz.

Junge Badenerin macht als Model Karriere
4 votes, 3.75 avg (75% score)

Auf Mobile-Version umschalten