Fünf neue Bundesmeister

Sportunion Traiskirchen (c) z.V.g.

TURNEN. – Starke Vorstellung der Bezirksturnerinnen und -turner bei den Union-Bundesmeisterschaften in Salzburg am 17. November. Vor allem die Sportunion Traiskirchen unterstrich ihre Vormachtstellung in Österreich und sicherte sich insgesamt fünf Bundesmeistertitel bzw. war 15 Mal am Podest vertreten, obwohl die Bewerbe dieses Mal nur als Einzelwettbewerbe ausgetragen wurden und Erfolge damit etwas schwerer waren, wie noch im Vorjahr. Mit der Tageshöchstpunkteanzahl von 93,75 von 100 möglichen Punkten krönte sich Anja Dlauhy zur Bundesmeisterin ihrer Klasse. Neben ihr errangen noch Katharina Schörg, Annika Zopf, Nadja Valenta und Maria Jeitschko die Goldmedaille. Vize-Bundesmeister/innen wurden Michael Haderer (als einer von insgesamt drei Burschen, die erstmals wieder für Traiskirchen am Start waren), Anna Nad, Julia Horacek, Lara Nad, Elisabeth Wurm und Melanie Schörg. Bronze erreichten Jan Rauninger, Anna Agatic und Svenja Staiger. Weitere Traiskirchener Platzierungen: Patric Wegschaider (4), Verena Haderer (4), Mariella Havlicek (4), Viktoria Kromoser (5), Melissa Nemet (5), Jasmin Hladovsky (5), Tatjana Nemet (6), Emilia Riess (8), Melanie Maderner (12), Julia Dlauhy (5). Annika Valenta (17)

Fünf neue Bundesmeister
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten