Silber und Bronze für U18 Bezirks-Leichtathleten

Nina Luyer eroberte die Silbermedaille im Dreisprung.

LEICHTATHLETIK. – Am 3. und 4. August fanden in der Südstadt die U18 Staatsmeisterschaften der Leichtathletik statt. 4 Juniorensportler der Sportunion Pottenstein und 3 Nachwuchsathleten der Sportunion Hirtenberg gingen dabei in verschiedenen Disziplinen an den Start. 

Nina Luyer von der Sportunion Pottenstein versuchte sich gleich in drei Disziplinen. Im Hochsprung konnte sie nicht ganz ihr Leistungspotenzial abrufen und wurde mit 1,58 Meter unglückliche Vierte. Im Kugelstoßen belegte sie mit ausgezeichneten 11,88 Meter ebenfalls den undankbaren vierten Platz. Hier war das knappe Verpassen einer Medaille allerdings nicht dramatisch, da sie in einem großen Teilnehmerfeld einige starke Gegnerinnen hinter sich ließ. Die erhoffte Medaille holte Luyer schließlich im Dreisprung. Der ersprungene zweite Platz, mit 11,04 Metern, bedeutete nicht nur Silber, sondern auch gleichzeitig neue persönliche Bestleistung. Ihre Vereinskollegen von der Sportunion Pottenstein präsentierten sich ebenfalls in guter Form. Sandra Potzmann belegte über die 5000 Meter einen weiteren vierten Rang, während Bernhard Obrecht über 3000 Meter als Sechster die Ziellinie überquerte. Theresa Kühmayer belegte über die 2000 Meter Hindernis ebenfalls den guten sechsten Rang.
Bei brütender Hitze starteten im 800 Meter Lauf, die für die Sportunion Hirtenberg laufenden, Mario Gebhardt und Christopher Kössler. Nach gutem Start konnten sich beide Athleten zunächst im Spitzenfeld etablieren. Kössler verlor eingangs der Schlussrunde allerdings den Anschluss und landete schlussendlich auf Platz neun. Besser erging es seinen Vereinskollegen. Gebhardt lag bis zur 650 Meter Marke noch auf Platz sechs, mit einem fulminanten Schlusssprint schob er sich jedoch auf Platz drei vor. Er freute sich über die gewonnene Bronzemedaille und über eine neue persönliche Bestzeit von 2:01,42 Minuten.
Adrian Cech von der Sportunion Hirtenberg ging im 3000 Meter Lauf an den Start, musste aber leider nach 1000 Metern verletzungsbedingt aufgeben. Kössler startete noch einmal im 2000 Meter Hindernislauf und wurde dort guter Sechster.

Silber und Bronze für U18 Bezirks-Leichtathleten
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten