Medaillenregen für BAC-TT bei Landesmeisterschaften

David Serdaroglu (c) W.Gams

TISCHTENNIS. – Nach den Erfolgen der Vorwoche bei den U18-Mannschaftsmeisterschaften konnte sich der BAC bei den NÖ Landesmeisterschaften am Wochenende mit acht Stockerlplätzen über einen wahren Medaillenregen freuen. Im Mittelpunkt des Geschehens einmal mehr David Serdaroglu, der zwei Goldene beisteuerte, auf weitere jedoch verzichten musste, da an dem Wochenende vom Verband unverständlicherweise auch Bundesliga-Spiele angesetzt waren. So sicherte sich der BAC-Youngster „nur“ den Landesmeistertitel im U18-Einzel, bei dem er erneut die heimische Nr. 1, Marco Popovic besiegen konnte, sowie im Doppel mit David Ye. Mit der erst 14-jährigen Bianca Stürmer stellt der BAC auch eine neue Vize-Landesmeisterin. Stürmer konnte mit Partnerin Lena Hartl aus Amstetten erst im Finale von der amtierenden Nr. 1 Paarung  Zlatilova/Ming Chen gestoppt werden. Mit Bronze sorgten zudem Gergö Simon (Herren Einzel), Christian Kleemaier/Michael Hofmannrichter (U18 Doppel), Christian Kleemaier/Magdalena Zehetner (U18 Mixed  Doppel), Lukas Schlagl (U13 Einzel) sowie Dimitrij Levenko/Jörg Pichler (Herren Doppel) für weitere fünf Stockerlplätze für die Badener. „Da man leider aufgrund der Terminwahl des Verbandes heuer nicht in stärkster Besetzung antreten konnte, war die Ausbeute doch etwas schlechter als in den letzten Jahren. Mit den gezeigten Leistungen der angetretenen Akteure kann man jedoch absolut zufrieden sein“, meinte BAC TT-Obmann Andreas Meixner nach dem Turnier.

Medaillenregen für BAC-TT bei Landesmeisterschaften
1 votes, 5.00 avg (87% score)

Auf Mobile-Version umschalten