Reichhaltiger Spielpan – ganz Niederösterreich ist Bühne

Die Sommerarena Baden

Opern, Operetten, Musicals, Tragödien und Komödien erwarten auch heuer wieder die Theaterbesucher  beim „Theaterfest Niederösterreich“.

Ein wahres „Theaterfest“ erwartet alle Kunstbegeisterten in Nieder-österreich. Sind es doch sage und schreibe 23 Orte, die am „Theaterfest Niederösterreich“ beteiligt sind. Wenn auch Niederösterreich das größte Bundesland Öster- reichs ist, so kann es dennoch als überragende Leistung der Verantwortlichen angesehen werden, die eine so breite Palette an Veranstaltungen in der Zeit von Juni bis September anbieten.
Alphabethisch geordnet sind dies die Städte und Orte Amstetten, Asparn a.d.Zaya, Baden, Berndorf, Gars am Kamp, Gutenstein, Haag, Klosterneuburg, Langenlois, Laxenburg, Litschau, Maria Enzersdorf, Melk, Mödling, Perchtoldsdorf, Reichenau, Retz, Rosenburg, Schwechat, Staatz, Stockerau, Weissenkirchen und Weitra.
Wie Landeshauptmann Erwin Pröll bei der Präsentation des „Theaterfestes Niederösterreich“  im Novomatic Forum in Wien anmerkte, ist es nicht nur allein der facettenreiche Kulturgenuss, der das kulturelle Leben Niederösterreichs auf das Schönste bereichert, sondern können sich auch die Spielorte, mit ihren wunderschönen Burgen und Schlössern, ihrem einzigarten Ambiente einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.
Außer dem Operettensommer in Baden, der am 22 Juni mit  Ralph Benatzkys Operette „Die drei Musketiere“ beginnt, sind es in unmittelbarer Nähe die Spielorte Berndorf mit der Komödie „Kleinohrhasen“, Gutenstein mit Raimunds „Brüderlein fein im Bleichgarten“,  Maria Enzersdorf mit der Nestroy-Posse „Umsonst“,  Perchtolsdorf mit „Macbeth“ von Shakespeare und der Thalhof in Reichenau mit dem Satyrspiel „Ach, Arthur“.
Genaue Informationen über die einzelnen Spielorte und Eintrittskarten für alle Veranstaltungen sind unter Tel. 01/96096-111 und www.theaterfest-noe.at erhältlich.

Reichhaltiger Spielpan – ganz Niederösterreich ist Bühne
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten