Hauptplatz: Abstimmungen sollen Klarheit schaffen

Fast vier Jahre sind vergangen, seit der neue Hauptplatz seiner Bestimmung übergeben wurde. Seither reißt die Kritik nicht ab. Brunnen, Schanigartengestaltung, aber vor allem die Pestsäule ohne Ketten spalten die Gemüter. Die Badener Zeitung führt diese Woche eine Umfrage durch, die Klarheit bringen soll.

Dieser Ausgabe der Badener Zeitung liegt ein Fragebogen bei, der sich mit der Situation der Pestsäule befasst. Nachdem es meist die Kritiker der momentanen Situation sind, die sich zu Wort melden, wollen wir mit der Befragung feststellen, ob sie tatsächlich in der Mehrheit sind. Abgestimmt kann nicht nur mittels Stimmzettel, sondern auch direkt auf der neu gestalteten Homepage unter www.badenerzeitung.at, werden. Dort kann man nun auch direkt seine Meinung zu Artikeln äußern oder denkbar einfach einen Leserbrief an die Redaktion senden.
Während wir als Zeitung nur einen Trend ablesen wollen, wird die Gemeinde in Kürze noch weiter gehen. Alle Badener Wahlberechtigten werden ebenfalls mittels Fragebogen eingeladen, ihre Meinung zu den Themen Ketten oder nicht, generelle Gestaltung, Bepflanzung und Schanigärten kund zu tun.
„Seit der Realisierung der Hauptplatzgestaltung sorgt diese anhaltend für Diskussionen, die Meinungen gehen dabei diametral auseinander. Es gibt sowohl Befürworter als auch Gegner“, beschreibt Bürgermeister Kurt Staska die Motivation der Gemeinde. „Als Bürgermeister ist es mir ein großes Anliegen, die Bürger in Fragen des Erscheinungsbildes einzubinden.“

Hauptplatz: Abstimmungen sollen Klarheit schaffen
5 votes, 4.60 avg (89% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten