Feuerwehr Baden Stadt lädt zum Fest für Groß & Klein

Von 8. bis 10. Juni ist es wieder so weit - die Freiwillige Feuerwehr Baden Stadt lädt zum zünftigen Fest.

Von Freitag, 8. bis Sonntag, 10. Juni findet das mittlerweile 18. Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Baden Stadt statt. 

Am Freitag, 8. Juni, geht‘s los. Ab 17 Uhr warten beim Feuerwehrfest der FF Baden Stadt gemütliche Heurigenatmosphäre im Festzelt und Live Musik mit der Musikgruppe „Die Stocker-auer“ . Als neue Ausschankstation wird sich heuer die Weininsel präsentieren, wo die Gäste die Möglichkeit haben, bei exquisiten Weinen gemeinsam zu feiern.
Für alle jungen und junggebliebenen Gäste steht die Brandraum-Bar neben dem Zeltbetrieb bis in die frühen Morgenstunden zum Feiern zur Verfügung.
Die offizielle Festeröffnung mit Bierfassanstich durch Bgm. Kurt Staska findet am Freitag um 19 Uhr statt.
Am Samstag, 9. Juni, öffnet die Feuerwehr ihre Pforten bereits um 10 Uhr mit Zeltbetrieb und Kindererlebniswelt. Neben Aktivitäten, wie Luftburg, Schaumteppich, Nebelzelt, Kübelspritze und Fahrten mit dem Feuerwehrauto gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit, Fahrräder durch die Stadtpolizei Baden codieren zu lassen. Darüber hinaus wartet auch die ÖAMTC Family Trophy.
Um 15 Uhr startet dann das Straßenfest in der Grabengasse, bei dem Speis und Trank in lockerer Atmosphäre geboten werden. Ab 18 Uhr wird „Swen Fabian Entertainment“ die Festbesucher live mit einem breitgefächerten Repertoire verwöhnen. Für den Ausklang steht auch an diesem Tag die Brandraum-Bar bis in die Morgenstunden zur Verfügung.
Der Festsonntag, 10. Juni, wird ebenfalls um 10 Uhr eröffnet – diesmal mit einem zünftigen Frühschoppen. „Die Thermenlandler“ werden dabei für einen schwungvollen Start in den Tag sorgen und auch an diesem Tag gibt es natürlich wieder eine Kindererlebniswelt in der Grabengasse.
Einen würdigen Abschluss findet das Feuerwehrfest mit der Quizpreisverlosung um 16 Uhr, bei der garantiert jedes Los gewinnt und den Besuchern neben vielen tollen Preisen als Hauptpreis ein einwöchiger Aufenthalt für zwei Personen in Kroatien, gespendet von Ruefa in Kooperation mit FTI Touristik, winkt.
Der Reinerlös des Festes dient zur Gänze der Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen. Der Eintritt zum Festgelände ist frei, doch jeder einzelne Gast leistet durch seinen Besuch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Stadt und damit für die Sicherheit der Bürger in der Stadt Baden.

Feuerwehr Baden Stadt lädt zum Fest für Groß & Klein
1 votes, 5.00 avg (87% score)

Auf Mobile-Version umschalten