Tag Archives: Vision05

„Best online action“

Tolle Auszeichnung: Für die professionelle Aufbereitung des Baden Masters 2017 wurden Beachvolleyball Baden bzw. Vision05 vom CEV mit einem Award geehrt.Foto: R. Mirau

BEACHVOLLEYBALL. – Für die professionelle Organisation und Durchführung des Baden Masters 2017 wurde das Veranstalterteam von Beachvolleyball Baden vom Europäischen Beachvolleyball Verband CEV mit dem „Best online action or initiative (across all events) Award“ ausgezeichnet. Den gesamten Beitrag finden Sie

Fix: Baden Halt der World Tour

Jubel nicht nur bei den Organisatoren. Das internationale Beachvolleyball-Turnier im Badener Strandbad wird heuer noch weiter aufgewertet und ist offiziell Teil der FIVB-Worldtour.Fotos: R. Mirau

BEACHVOLLEYBALL. – Nach langen Verhandlungen ist es nun offiziell: Baden wird im Juni erstmals eine Station der FIVB World Tour. Das Turnier im Badener Strandbad konnte damit um ein weiteres Stück aufgewertet werden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Weitere Aufwertung geplant

Gleich zwei internationale Top-Turniere sollen im Juni im Badener Strandbad wieder für Begeisterung sorgen. Möglicherweise ist Baden dann sogar eine Station auf der FIVB-Worldtour.Foto: R. Mirau

BEACHVOLLEYBALL. – Auch im kommenden Jahr wird es wieder ein Beachvolleyball-Doppel im Juni in Baden geben. Während bei der Jugend die Quali-Endrunde für die Olympischen Jugendspiele bereits fixiert werden konnte, soll das Turnier der Erwachsenen im kommenden Jahr weiter aufgewertet

Aus für Beachvolleyballturnier?

© Rainer Mirau

2005 veranstaltete VISION05 zum ersten Mal ein großes Beachvolleyballturnier im Badener Strandbad. Seither ist die Veranstaltung immer mehr gewachsen und hat sich zu einem Publikumsmagneten und sportlichen Höhepunkt sowie zu einem Wirtschaftsmotor für die Region entwickelt. Aber es gibt auch

Doppelt so viele Radfahrer

Außer sich vor Freude: Rene Szevtits feierte seinen ersten Sieg über10km. (c) W.Gams

LAUFEN/RADFAHREN. – Trotz nicht idealen Lauf- und Radwetters konnten sich die Organisatoren des Velo/Run im Helenental über mehr als 1.000 Starter freuen. Das Zugpferd war eindeutig das Radrennen über 85 km, bei dem die Starterzahl gleich verdoppelt werden konnte. Den

Zuerst ist die EM dran

Ab 14. Juni steht Baden mit zwei Turnieren im Fokus der europäischen Beachvolleyball-Elite. Den Anfang macht nun aber die EM und nicht das Masters. (c) R. Mirau

BEACHVOLLEYBALL. – Zuerst die EM, dann das Masters. Aus organisatorischen Gründen kommt es zu einer Terminänderung beim „CEV Baden Masters presented by SPORT.LAND.NÖ“ und beim „CEV U22-Europameisterschaft presented by SPORT.LAND.NÖ“. 4Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

CEV-Masters und U22-EM

„Nach der Beachvolleyball-WM und der Volleyball-Weltliga holt der ÖVV in Zusammenarbeit mit Vision05 zwei weitere Top-Beachvolleyballevents nach Österreich! Die Volleyballwelt wird 2017 auf Österreich schauen: nach Wien, Linz und Baden“, freut sich ÖVV-Präsident Peter Kleinmann (Bildmitte, neben ihm Nicolas Hold und Dominik Gschiegl von Vision05). Foto: Felten

BEACHVOLLEYBALL. – Beachvolleyballfans kommen im Juni 2017 gleich doppelt auf ihre Rechnung. Denn neben dem CEV Baden Masters von 13. bis 18. Juni steigt im Badener Strandbad nur eine Woche später auch noch die U22-Europameisterschaft. Den gesamten Beitrag finden Sie

Radmarathon für Baden

LAUFEN/RADFAHREN. – Mit der offiziellen Ehrung der Gesamstsieger ging die Thermentrophy 2016 vergangene Woche offiziell zu Ende. Die Organisatoren der Läufe gaben dabei einen Ausblick auf die acht Events im kommenden Jahr, die mit so manch spannenden Änderungen warten. Den

Staatsmeisterin läuft in Baden

Im Juni holte sich Veronika Limberger den Staatsmeistertitel am Ötscher. Im 15. Mai wird sie nun in Baden starten.

LAUFEN. – Beim Velo/Run am 15. Mai im Helenental deutet sich ein hochkarätiges Feld an. Über die Halbmarathon-Dis-tanz ist bereits die Bergmarathon-Staatsmeisterin Veronika Limberger gemeldet, die gleichzeitig die erste Botschafterin des neu geschaffenen „Velo/Run“ sein wird. Den gesamten Beitrag finden

„Baden hat den Anschluss verpasst“

Dominik Gschiegl und Nicolas Hold.

Sechs Jahre ist es her, dass Dominik Gschiegl und Nicolas Hold von Vision05 das art.experience-Festival aus der Taufe gehoben haben. Was zögerlich begonnen hat, ist mittlerweile zu einer bedeutenden Veranstaltungsreihe in drei Städten geworden, die Publikum teilweise von weither anlockt.

Auf Mobile-Version umschalten