Tag Archives: Polizei

Zuckersüße Polizisten

Bürgermeister Stefan Szirucsek, LAbg. Christoph Kainz, Minister Wolfgang Sobotka und Landesschulraspräsidet Johann Heuras überzeugten sich gemeinsam mit den Berufs- und Polizeischülern von den süßen Köstlichkeiten, die die Schüler gemeinsam zubereitet hatten. (c) W.Gams

Gegenseitiges Voneinanderlernen und der Abbau von Vorurteilen standen beim Projekt „Polizeischüler/innen treffen Berufsschüler/innen“ im Vordergrund. „Es gibt nichts, von dem man sich nicht etwas abschauen könnte“, meinte Innenminister Wolfgang Sobotka begeistert bei der            Projektpräsentation. Den

Randalierer festgenommen

Ein 24-jähriger Randalierer in der Wassergasse konnte am vergangenen Freitag erst nach dem Einrücken des Einsatzkommandos Cobra festgenommen werden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Massenschlägerei in Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. – In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem außergewöhnlichen Polizeieinsatz in Bad Vöslau: In einem Lokal in der Wolfstraße waren 20 bis 30 Personen in eine Massenschlägerei verwickelt. 10 Polizeistreifen und zwei Hundestaffeln waren

Maßloser Ärger über Parkstrafen

Der Stein des Anstoßes: Hier darf nicht schräg geparkt werden, sondern nur parallel zum Fahrbahnrand - trotz Pflasterung, die wesentlich weiter in die Fahrbahn ragt und so zum Schrägparken „verleitet“.

PFAFFSTÄTTEN. – Auf die Barrikaden steigen derzeit die Anrainer der Bahngasse, die am 1. März kollektiv wegen Falschparken abgestraft wurden. Nicht nur das Warum treibt die Anrainer zur Weißglut, sondern auch die Vorgehensweise der Beamten: Denn zwischen Verständigung und Erstattung

Radarüberwachung: Neues Pilotprojekt schürt auch Hoffnung in Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. – Geschwindigkeitsmessungen, die in den Kompetenzbereich der Gemeinde fallen, wurden im Jahr 2008 für unzulässig erklärt. Ein Pilotprojekt, durchgeführt in zwei niederösterreichischen Gemeinden, könnte nun aber eine erneute Wende bringen. An markanten Punkten auf Gemeindestraßen wie etwa in

Ungeklärter Tankstellenraub in Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. – Offenbar ein und derselbe Täter dürfte am vergangenen Wochenende gleich zwei Raubüberfälle auf Tankstellen in Theresienfeld und Kottingbrunn verübt haben. Ein unbekannter, männlicher, maskierter Täter versuchte am vergangenen Samstagabend gegen 23.30 Uhr, eine Tankstelle in Theresienfeld zu überfallen.

Sechs Einbrüche in einer Nacht: Opfer waren zuhause

KOTTINGBRUNN. – Gleich sechs Einbrüche gab es in den frühen Morgenstunden gegen vier Uhr am Mittwoch, 11. Juli, in Kottingbrunn rund um die Waldmannsgasse. Die Täter waren besonders dreist, in zwei der Häuser schliefen die Besitzer. „Das Außergewöhnliche an diesen

Auf Mobile-Version umschalten