Tag Archives: PH NÖ

Begleiteter Schuleintritt

Eine Kooperation zwischen der Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich und dem Kindergarten Melkergründe soll den Kindergartenkindern einen möglichst fließenden Übergang in die Schule ermöglichen. „Dadurch können individuelle Entwicklungsprozesse der Kinder erkannt und erfolgversprechend gefördert werden“, erklärt PVS-Direktorin Angelika Dobrowsky. Den

Kooperation mit dem Iran

Mohammad-Ali Sobhanollahi  von der Kharazmi University und Rektor Erwin Rauscher unterzeichneten in Teheran einen Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit beider Bildungseinrichtungen.  (c) PHNÖ

Drei Vertreter der Pädagogischen Hochschule in Baden waren kürzlich zu Besuch im Iran und schlossen dort einen Kooperationsvertrag mit der Kharazmi University. „Damit haben sich ungeahnte Möglichkeiten aufgetan“, ist PH-Rektor Erwin Rauscher überzeugt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

22 neue „Steve Jobs“

Vier Semester lang nehmen angehende und bereits im Dienst stehende Lehrer an der PH NÖ Computer und das Thema Informatik genauer unter die Lupe. Insgesamt 22 Kursteilnehmer werken und lernen zurzeit beim Lehrgang „Lehrer/in für Informations- und Kommunikationstechnik“.

22 technikbegeisterte Lehrer begeben sich an der Pädagogischen Hochschule auf die Spuren von Steve Jobs. In vier Semestern wird in Baden eine eigene Ausbildung zum Informatiklehrer angeboten – sowohl für Studenten als auch „berufsbegleitend“ für bereits im Dienst stehende Lehrer.

Eltern-Kinder-Bereich eingerichtet

Auf Initiative der Hochschülerschaft wurde an der PH NÖ ein eigener Eltern-Kinder-Raum eingerichtet, der ein Ort der Rückzugmöglichkeit für Mamas und Papas mit ihren Kindern sein soll. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter

Wieder mehr angehende Lehrer

Startschuss ins neue Semester. Für rund 2.500 Studierende begann im Oktober das neue Lehramtsstudium.

„Inzwischen hat sich die Vielzahl der Neuerungen herumgesprochen“, ist Elisabeth Wind, Vizerektorin der Pädagogischen Hochschule überzeugt. Im Vergleich zum Vorjahr konnte man wieder einen Zuwachs an Lehramtsstudierenden verzeichnen. Und: es gibt heuer auch wieder mehr jüngere Studierende. Den gesamten Beitrag

Pionierin der Ausbildung geehrt

Ehrung für Maria-Luise Braunsteiner (am Bild mit Rektor Erwin Rauscher). Der „Pionierin der Pädagogenausbildung neu“ wurde für ihre Verdienste nun das Silberne Ehrenzeichen der Republik verliehen.

Als „Pionierin der Pädagogenbildung neu“ wurde der langjährigen Hochschullehrerin der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich Maria-Luise Braunsteiner das silberne Ehrenzeichen der Republik Österreich verliehen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Neuer Schwerpunkt für Lehrer

PH NÖ-Rektor Erwin Rauscher, AKNÖ-Präsident Markus Wieser, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Bildungministerin Gabriele Heinisch-Hosek bei der Vertragsunterzeichnung.

Die Pädagogische Hochschule NÖ in Baden wird ab sofort die erste Lehrerbildungseinrichtung in Österreich sein, die einen Schwerpunkt im Themenfeld Berufsorientierung einrichtet. Eine Kooperation mit der NÖ Arbeiter- sowie Wirtschaftskammer verankert erstmals Berufsorientierung in der Ausbildung zum Lehrer. Die Pädagogische

„Baden bekäme eine Eins“

„Alles Versprochene wurde eingehalten“, sind auch Eltern vom Konzept der NMS in Baden überzeugt. Eine Form des neuen Unterrichts ist beispielsweise das Projekt „Radio Igel“. (c) W.Gams

Nicht die besten Schulnoten gab es für die Neuen Mittelschulen durch den kürzlich veröffentlichten Evaluierungsbericht. Als „Generation 3“ war man in Baden aber gar nicht Teil der Evaluierung und ist von der Sinnhaftigkeit des Konzepts der Neuen Mittelschule voll überzeugt.

„Wer die Augen verschließt…“

Möchten einen Beitrag zum besseren Geschichtsunterricht leis-ten: Margarethe Kainig-Huber und Franz Vonwald. (c) W.Gams

„Unter dem Titel „Wie es bei uns in Niederösterreich war 1938-1945“ präsentieren Margarethe Kainig-Huber und Franz Vonwald ein neues Projekt der Pädagogischen Hochschule. In fast eineinhalbjähriger Arbeit wurde die NS-Zeit in NÖ auf unterschiedliche Weise erarbeitet, um so ideale Unterrichtsmaterialien

Startschuss für PH-Neubau

]]Drei neue Gebäude mit einem offenen Campus. So soll die PH NÖ mit Ende des Studienjahres 2016/17 aussehen.

Diese Woche erfolgt engültig der Startschuss für die Erneuerung der Pädagogischen Hochschule (PH) in Baden. Bis auf die Sportstätten, die einer Generalsanierung unterzogen werden, werden alle Bereiche des Gebäudes neu errichtet. Aufgrund der Planung der Architekten ist ein Ausweichen auf Containerräumlichkeiten aber nicht notwendig. Nach

Auf Mobile-Version umschalten