Tag Archives: ÖBB

Mehr Sicherheit am Parkdeck

Mit 20 hochmodernen Überwachungskameras am Parkdeck Leobersdorf sollen potentielle Straftäter abgeschreckt bzw. leichter überführt werden. Die Marktgemeinde nahm für die Installation 25.000 Euro in die Hand.

LEOBERSDORF. – Insgesamt 20 neue Überwachungskameras sollen für mehr Sicherheit am Leobersdorfer Parkdeck sorgen. Die Gemeinde nimmt dafür 25.000 Euro in die Hand, die Live-Bilder laufen direkt ins Rathaus. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

„Geisterzug“ nach Mödling

BAD VÖSLAU. – Ein kurioser Vorfall hat sich am 5. März zugetragen: Um 05.15 Uhr machten sich 19 Waggons, die mit Eisenprodukten beladen waren und in Bad Vöslau nur bis zur Weiterreise nach Koper abgestellt waren, selbstständig und rollten als

Erweiterung läuft nach Plan

Landesrat Karl Wilfing und Bürgermeister Christoph Prinz machen sich bei einem Lokalaugenschein mit Karin Joszt von den ÖBB ein Bild über den aktuellen Stand der Arbeiten für die Park&Ride-Erweiterung am Bahnhof Bad Vöslau. © ÖBB/Christian Zenger

BAD VÖSLAU. – Anfang September ist der Startschuss gefallen, und der Ausbau läuft nach Plan: Bis Juni 2017 wird die Park&Ride-Anlage um insgesamt 380 PKW- und 330 Zweirad-Stellplätze erweitert. Gebaut wird in zwei Etappen, die Investitionskos-ten liegen bei zwei Millionen

Gleisarbeiten in Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. – Von 27. Mai bis 1. Juni müssen in Bad Vöslau Instandhaltungsarbeiten an den Bahngleisen durchgeführt werden. Die Arbeiten werden in den Nachtstunden erledig, Behinderungen im Zugverkehr sind nicht zu erwarten. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Mehr Parkplätze am Bahnhof

BAD VÖSLAU. - Am Vöslauer Bahnhof sollen sowohl die Park- and Ride- als auch die Bike- and Ride-Anlage erweitert werden. Ein Vertragsentwurf zwischen ÖBB, Land NÖ und der Gemeinde soll bei der nächsten Gemeinderatssitzung abgesegnet werden. Den gesamten Beitrag finden Sie

Frischzellenkur für Parkdeck

Während der Arbeiten im Leobersdorfer Parkdeck wird es zu einer Totalsperre kommen. Für die Pendler wurde daher bereits ein Alternativparkplatz auf der gegenüberliegenden Seite der Schulgasse eingerichtet.

LEOBERSDORF. – Um rund eine Million Euro wird das Parkdeck am Leobersdorfer Bahnhof generalsaniert. Während der Arbeiten ist sogar eine Sperre angedacht, die mit Hilfe eines Ersatzparkplatzes überbrückt werden soll. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Startschuss fürs neue Parkdeck

So soll es nach seiner Fertigstellung aussehen, das neue Parkdeck beim Bahnhof. © ÖBB

Insgesamt 880 PKW-Stellplätze sollen bis Herbst 2016 direkt beim Bahnhof entstehen, außerdem werden die Fahrradabstellanlagen auf 648 Plätze erweitert. Satte 12 Millionen Euro werden für diese Maßnahmen investiert. Die Errichtung eines neuen, zweiten Parkdecks und die damit verbundene Erweiterung der

Gleisbauarbeiten in und um Pfaffstätten

PFAFFSTÄTTEN. – Von 29. März bis 6. April führen die Österreichischen Bundesbahnen an drei Eisenbahnbrücken und am südlichen Ende des Bahnhofes Pfaffstätten Gleisbauarbeiten durch. „Unser Ziel ist es, die Maßnahmen kurz und effizient zu gestalten. Wir bitten daher alle Anrainer

Neue Pläne für den Notfall

Gerüstet selbst bei radioaktivem Austritt: GR Roland Herzog, HBI Werner Heiden, Arno Beer (Bezirksbereichsleiter des Zivilschutzverbandes für Baden), GR Ingrid Rothensteiner und Bgm. Andreas Ramharter.

LEOBERSDORF. – Bei der Gemeinderatssitzung vergangene Woche segnete das Gremium eine wegweisende Vereinbarung ab: Die Notbefreiung aus den Aufzugsanlagen am Bahnhof geht in den Zuständigkeitsbereich der örtlichen Feuerwehr über. Unter anderem wurden auch zwei Mandatare als künftige Zivilschutzbeauftragte vorgestellt. Nach

Bahnhof fertig, Verträge nicht

Der modernisierte Leobersdorf Bahnhof ist eröffnet. Weiter eine Baustelle sind jedoch die Verträge mit der ÖBB. Am Bild: LR Karl Wilfing, Bgm. Andreas Ramharter und Heinz Gschnitzer von der ÖBB. (c) W.Gams

LEOBERSDORF. – Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit wurde der Leobersdorfer Bahnhof  diesen Montag offiziell neu eröffnet. Durch eine neue, malerische Gestaltung, drei Lifte, Bahnsteige mit Blindenleitsystem sowie neue Bahnsteigdächer ist der Bahnhof nun nicht nur modern sondern auch

Auf Mobile-Version umschalten