Tag Archives: Leo Fall

Die Liebe und die hohe Diplomatie

Die Kaiserin

Am Samstag feierte die in Baden noch nie gespielte Operette “Die Kaiserin” in der Inszenierung von Leonard Prinsloo Premiere. Eine opulente Ausstattung, ein harmonisches Ensemble und die wunderbaren Melodien von Leo Fall, entführen zu Maria Theresia und dem höfischen Zeremoniell

Eine hinreißend komische „Madame Pompadour“ am Stadttheater

Bea Robein als Madame Pompadour und Thomas Weinhappel als Joseph Calicot. © R. Eipeldauer

Eine Frau, die sich holt, was sie will, ein Schmähdichter, der gegen seinen Willen zum Hofliteraten befördert wird und ein französischer Hof, der sich selbst der Lächerlichkeit Preis gibt: Leo Falls „Madame Pompadour“ ist ein außerordentlich spannendes Operettenjuwel. Die Badener

“Kitschig, aber authentisch kitschig”

Bea Robein © scholzshootspeople

Sie hat ihr Diplom an der Wiener Musikhochschule gemacht, ihr Operndebüt in Janáceks „Das schlaue Füchslein“ an der Volksoper gegeben und seither an zahlreichen Produktionen und Uraufführungen im In- und Ausland mitgewirkt. Ab 21. Jänner singt Bea Robein die Titelpartie

„Ich gehöre in die Operette!“

Christa Ertl © Christian Husar

Sie kommt eigentlich aus dem Bereich Tanz und Choreographie, 2009 gab sie ihr Regiedebüt mit dem „Zigeunerbaron“ und nun inszeniert Christa Ertl Leo Falls „Der fidele Bauer“ in der Sommerarena. Mit der BZ sprach Ertl vor der Premiere über den

Auf Mobile-Version umschalten