Tag Archives: Arnulf Rainer Museum

Schule schaut Museum

Foto: A. Rainer Museum/Kollektiv Fischka

Am Mittwoch, den 7. März steigt zum neunten Mal der österreichweite Aktionstag „Schule schaut Museum“ Das Arnulf Rainer Museum beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an diesem Projekttag und lädt Schulklassen bei freiem Eintritt in die aktuelle Ausstellung. Den

Neue Einblicke in Zeitgenössisches

Christine Humpl bei der Arbeit im Atelier. © Michele Pauty

Zum zweiten Mal beteiligt sich das Arnulf Rainer Museum heuer am „Langen Tag der Flucht“, einer Initiative der UNO-Flüchtlingsorganisation UNHCR gemeinsam mit Organisationen in ganz Österreich. Dieses Mal haben sich Kulturvermittlerin Saskia Sailer und Organisatorin Christine Humpl etwas ganz Besonderes

Fiktives Bauprojekt für Baden

Mit SCHAU/RAUM/BAU präsentieren junge Menschen ihre Visionen für ihre Heimatstadt.

20 Schülerinnen und Schüler der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Baden im Alter von 16 bis 17 Jahren haben sich im Rahmen eines Projekts intensiv mit dem öffentlichen Raum und der Architektur des Museums befasst. Am 17. Mai präsentieren sie

Schwarz ist nicht nur schwarz: „Die Farben des Malers“ im Arnulf Rainer Museum

Kurator Helmut Friedel hat sich für die neue Ausstellung der Farbgebung in Arnulf Rainers Bildern  gewidmet und die Bilder in Rücksichtnahme auf die Räume arrangiert.

„Die Farben des Malers“, so lautet die neue Ausstellung im Arnulf Rainer Museum, die von Helmut Friedel kuratiert wurde. Friedel ist seit 2014 Intendant am Museum Burda in Baden-Baden und profunder Kenner des Werks von Arnulf Rainer. Wert hat er

Wo Grenzen überschritten werden

Kulturamtsleiter Gerd Ramacher, Philosoph Leo Hemetsberger, Bgm. Stefan Szirucsek und Rüdiger Andorfer, Leiter des Arnulf Rainer Museums (v. li.).

„Intervent“ heißt die Veranstaltungsreihe im Arnulf Rainer Museum, die sich seit fast zwei Jahren mit dem Dialog von Philosophie und Kunst befasst. Und „Intervent“ soll nicht nur fortgeführt, sondern sogar ausgeweitet werden. Den Anfang macht eine große Art Retrospektive, bei

Die Lange Nacht der Museen

Im Jahr 2000 wurde die ORF-Lange Nacht der Museen zum ersten Mal veranstaltet, mittlerweile ist sie aus dem österreichischen Kulturkalender nicht mehr wegzudenken. Am 1. Oktober ist es auch heuer wieder soweit: Zahlreiche Museen öffnen von 18 bis 01 Uhr

Sommerworkshops im August

Für alle Kinder, die gerne singen, schauspielen und kreativ sind, gibt es auch heuer wieder zwei spannende Ferienworkshops, die vom Arnulf Rainer Museum und der Bühne Baden veranstaltet werden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Das Bild als Geheimnis

Markus Lüpertz tritt in der neuen Ausstellung in einen künstlerischen Dialog mit Arnulf Rainer.

Skulptur gewordene antike Helden und große Romantiker aus der Hand von Markus Lüpertz treffen in der neuen Ausstellung „Bildende Kunst“ im Arnulf Rainer Museum auf Rainers vielschichtig übermalte Bilder zu Anatomie, Kunst des Altertums und Willliam Shakespeare. An seinen Freund

Bewusste Doppeldeutigkeit

Marks Lüpertz

Nach „Rainer Universalis“, bei der ausschließlich Werke Arnulf Rainers gezeigt wurden, wird die nächste Ausstellung im Arnulf Rainer Museum wieder eine Dialogausstellung sein. Diesmal konfrontiert der große deutsche Bildhauer Markus Lüpertz seine Skulpturen mit der Malerei Arnulf Rainers. Eröffnet wird

Zwei von Drei am Sonntag: Zwei Häuser, zwei Museen, eine neue Tour

Saskia Sailer und Christine Triebnig-Löffler

Museumsführungen und Stadtspaziergänge zu bestimmten Themen gibt es schon lange, doch jetzt haben sich Saskia Sailer vom Arnulf Rainer Museum und die Fremdenführerin Christine Triebnig-Löffler etwas ganz Neues überlegt: Eine Museen-Tour, die durch gleich zwei Häuser führt. Die besten Ideen

Auf Mobile-Version umschalten