Rubrik: Sport

24 Stunden am Laufband

Extremsportler Aurel Lackner möchte am 13. März 24 Stunden für eine Benefizaktion laufen.

LAUFEN. – Für die Unterstützung zweier sozialer Projekte möchte sich der Pfaffstättner Aurel Lackner am 13. März 24 Stunden lang auf ein Laufband stellen und dabei bis zu 200 Kilometer in Angriff nehmen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Schattschneider greift wieder an

Der Badener Clemens Schattschneider fliegt wieder durch die Luft. Nach fast dreieinhalb Jahren Pause steigt der 25-Jährige wieder ins Weltcup-Geschehen ein.

SNOWBOARD. – Nach längerer Wettkampf-Pause will es das Badener Snowboard-Ass Clemens Schattschneider noch einmal wissen und steigt in den Weltcup ein. Schon dieses Wochenende feierte er im kanadischen Quebec sein Comeback. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

JG-Kick in der Halle boomte

FUSSBALL. – Nach dem Rekordturnier in der Badener Sporthalle kann JG Baden Obmann Ernest Patry erfolgreich Bilanz ziehen. Dahinter stecken aber auch 150 Stunden Arbeit allein in der Halle. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

Vöslau holt Legionär des Jahres

Vöslau holt den „Legionär des Jahres 2013/14“. Augustas Strazdas wird neuer Spielertrainer bei den Thermalstädtern.

HANDBALL. – Der Vöslauer HC verstärkte sich mit dem 37-jährige Litauer Augustas „Gusti“ Strazdas, der sowohl auf der Trainerbank als auch auf dem Feld dafür sorgen soll, dass die Thermalstädter im Playoff möglichst rasch zu wichtigen Punkten kommen. Den gesamten

„Ein Gefühl wie beim Surfen“

Beim Wildwasser Kanu-Slalom müssen die Tore nicht nur stromabwärts sondern auch -aufwärts gefahren werden. Die 29-jährige Badenerin Corinna Kuhnle ist darin eine der Besten der Welt. (c) MK-Sports Consulting

KANU. – Seit November ist Corinna Kuhnle, zweifache Weltmeisterin im Wildwasser-Kanu, Badenerin. Mit der Badener Zeitung sprach die 29-Jährige über ihren Weg in die Kurstadt, Trainingseinheiten auf dem Wr. Neustädterkanal und den Traum von einer Olympischen Medaille. Den gesamten Beitrag

BAC gelingt die Überraschung

Neuzugang Jessica Zlatilova wurde gegen Bruck/Mur gleich zur „Frau des Spieles“ und feierte drei Einzelsiege.

TISCHTENNIS. – Mit Neuverpflichtung Jessica Zlatilova konnten die Damen des BAC TT in der 2. Bundesliga zwei hart erkämpfte Unentschieden erreichen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Drei Gruppensiege für Vöslau

U9 Gruppensieger ASK Bad Vöslau.

FUSSBALL. – Der ASK Bad Vöslau konnte beim zweiten Wochenende des Nachwuchsturniers der JG Baden nicht nur drei Vorrunden-Gruppensiege holen, sondern insgesamt vier Tickets für das Finalwochenende lösen. Auch Berndorf Junioren holten am Wochenende in Baden drei erste Plätze. Den

Wurglitsch-Abschied perfekt

Markus Wurglitsch verlässt die Badener Richtung 2. Landesliga.

FUSSBALL. – Auch wenn in dieser Jahreszeit die Fußballvereine zumeist eher mit Ruhe als mit viel Bewegung  aufwarten, gab es vergangene Woche doch eine Meldung, die für manche vielleicht   unerwartet kam. Casino Baden Stürmer und Kapitän Markus Wurglitsch wird

Weiter Richtung Weltspitze

2016 war das Jahr des 16-jährigen Vöslauers Tobias Micko mit drei österreichischen Meistertiteln und einer Bronzemedaille bei der EM. 2017 möchte er an diese Erfolge anknüpfen und bereitet sich bereits akribisch auf die kommende Europameisterschaft vor.

MOUNTAINBIKE-ORIENTEERING. – Mit mehreren tollen Platzierungen im vergangenen Jahr legte der 16-jährige Bad Vöslauer Tobias Micko den Grundstein für seinen Weg an die Weltspitze im Mountainbike-Ortientierungslauf. 2017 möchte er diesen Weg weiter fortsetzen, mit der Jugendeuropameisterschaft in  Frankreich als großem

Doppelsieg für Oberwaltersdorf

U11A-Sieger Oberwaltersdorf

FUSSBALL. – In zehn Vorrunden wurde am Wochenende beim Nachwuchsturnier der JG Baden um die begehrten Plätze für den Finaltag gekämpft. Oberwaltersdorf und Ebreichsdorf konnten dabei sogar gleich zwei Gruppensiege feiern. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Auf Mobile-Version umschalten