Rubrik: Kultur

Gesanglicher Wettstreit

Die Gesamtleitung sowie die Moderation des Galakonzerts liegen in den Händen von Herbert Fischerauer.

Zwischen 20. und 23. September findet zum mittlerweile neunten Mal die „Cross Over Competition“, der Internationale Heinrich Strecker Gesangswettbewerb, statt. Beim öffentlichen Halbfinale am 21.9. sowie beim Galakonzert am 23.9. kann man sich vom Können der Teilnehmer überzeugen. Den gesamten

Woody Allen in Kottingbrunn

Sie hat schon Tradition: die Septemberproduktion in der Kulturszene Kottingbrunn.  Zum elften Mal will Regisseur Anselm Lipgens das Publikum auf´s Neue „verzaubern“. Im Gespräch erzählt er, was ihm bei seiner Arbeit wichtig ist, und warum es heuer „Gott“ und „Tod“

Kulturfestival „art.experience“

Von 4. Oktober bis 13. November 2017 geht das Drei-Städte Kulturfestival „art.experience“ in die nächste Runde. Ein abwechslungsreiches und modernes Kulturprogramm wird geboten. Hochkarätige KabarettistInnen, AutorInnen, KünstlerInnen und JournalistInnen gastieren damit bereits zum achten Mal in Folge in Perchtoldsdorf, Mödling

„Gott“ & „Tod“ in der Kulturszene

Die zwei Komödieneinakter „Gott“ und „Tod“ von Woody Allen, jeweils in der deutschen Übersetzung von Peter Stephan Jungk, werden in der Kulturszene Kottingbrunn unter der Regisseur Anselm Lipgens zur Aufführung gebracht. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden zwei kurze Szenen präsentiert,

„Spiel.Freude“ beim Festival

Bis 17. September bietet das Kammermusikfestival „Allegro Vivo“ im gesamten Waldviertel insgesamt 50 Konzerte. Heuer findet das Festival erstmals unter der künstlerischen Leitung des Badener Künstlers Vahid Khade-Missagh statt. „Spielfreude“ lautet das Leitthema des diesjährigen „Allegro Vivo“. Den gesamten Beitrag

Absolventen aus der ganzen Welt

Deen Larsen, Bgm. Stefan Szirucsek mit einem Teil des talentierten Ensembles.Foto: H. Fragner

Am vergangenen Montag fand im „Zentrum für Interkulturelle Begegnung“ in Baden das Abschlusskonzert statt. Im prall gefüllten Festsaal faszinierten die internationalen Absolventen mit dem beeindruckenden Ergebnis des Meisterkurses unter der Leitung von Prof. Dr. Deen Larsen. Die Grundidee zu dieser

„Alle neune“ oder „Beethoven total“

Drei Abende und eine Matinée: Mehr braucht Norbert Pfafflmeyer, der die „Tritonus“-Konzertreihe vor 10 Jahren ins Leben gerufen hat, nicht, um alle neun Symphonien von Ludwig van Beethoven zur Aufführung zu bringen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

„Blindes Edelweiß beglückt mich“: Otto Brusatti inszeniert Friederike Mayröckers Theaterstück „Oper!“

© Barbara Amplatz

Friederike Mayröckers neues Theaterstück „Oper!“ ist eine poetische Komposition für die Bühne. „Eine Suche nach der verlorenen Stille im Klang per se“ lautet der Untertitel der Produktion, die ab 17. August im Rahmen einer Uraufführung beim Kultursommer Semmering zu sehen

Bonjour im Grand Hotel Berlin: Schwungvolle Musical-Premiere im Stadttheater Baden

V. li.: Wolfgang Pappel (Oberst Dr. Ottenschlag), Bettina Mönch (Frieda „Flämmchen“ Flamm), Julian Looman (Baron von Gaigern), Sonja MacDonald (Elisaweta Gruschinskaja), Hannes Muik (Otto Kringelein), Katja Berg (Raffaela Ottanio) und Martin Berger (Generaldirektor Preysing). © R. Eipeldauer

In einer rasanten Inszenierung zeigt Werner Sobotka eine subtile Charakterstudie von sieben völlig unterschiedlichen Gästen des Berliner „Grand Hotel“ und deren wechselnden Bedürfnissen. Ein ausgesucht großartiges Ensemble und die hochkarätige Besetzung der Protagonisten begeisterten das Premierenpublikum. Den gesamten Beitrag finden

Dirty Dancing in der Arena

Die Sommerarena einmal anders nutzen als mit klassischen Operettenaufführungen und so vielleicht auch Menschen in dieses Juwel locken, die das besondere Gebäude noch nie von Innen gesehen haben: Das ist die Idee hinter „Bühne Baden presents Dirty Dancing“ am 18.

Auf Mobile-Version umschalten