Rubrik: Jugend/Schule

Wann fängt Sucht an?

In Kleingruppen wurden im Zuge des Projekts „Ch@ck your limits“ die verschidensten Bereiche des Themenkomplexes „Sucht“ erarbeitet.

Im Zuge des Projekts „Ch@ck your limits“ befassten sich Schüler der HAK Baden zwei Tage lang mit der Frage, was eigentlich Sucht ist und wo sie anfängt. Und natürlich, wie man kompetent damit umgehen kann. Den gesamten Beitrag finden Sie

Von „Botschaftern“ lernen

Direktorin Brigitta Stieglitz-Hofer, Lehrerin Eva Teimel, Kadir Tosun, Ostoja Matic, Lehrerin Barbara Rucziczka, Nicole Andre und Elisabeth Pöchl von Zusammen:Österreich.

Mit dem Ziel, Vorurteile abzubauen, beschäftigten sich die Schüler der Biondekgasse einen Vormittag lang mit dem Thema Flüchtlinge und Integration. Als Höhepunkt standen drei Integrationsbotschafter den Schülern Rede und Antwort und erzählten ihre persönliche Integrationsgeschichte. Den gesamten Beitrag finden Sie

Billiges Fett regiert die Welt

Gerfried Koch vom Energiereferat, Vize-Bgm. Helga Krismer, Julia Signitzer (Südwind NÖ), Elisabeth Fink (Biondekgasse), Dir. Birgitta Stieglitz-Hofer und die Schülerinnen und Schüler der 4EG der Biondekgasse.

Nicht erst seit dem Film „Green Lie“ ist Palmöl in aller Munde. Im Rahmen des Klimaschulen-Projektes „Mahlzeit“ erarbeiteten Schüler der Biondekgasse und der HLA gemeinsam mit Südwind-Experten das Thema in zwei Workshops. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Schüler sanierten das Budget

Unabhängig von der Platzierung, Spaß hatte alle Schüler der acht Klassen, die am Planspiel Eco Mania teilnahmen. Der Erfinder und Mastermind des Spiels Stefan Föger und Verena Baumgartner als Sponsorvertreterin der Sparkasse Baden überreichten die Pokale und Preise. (c) W.Gams

Auf Einladung der Sparkasse Baden versuchten sich insgesamt acht Badener Schulklassen darin, Österreich auf wirtschaftlich gesunde Beine zu stellen. Der Sieg beim volkswirtschaftlichen Plan-Spiel Eco-Mania ging am Ende ex equo an zwei siebente Klassen der Biondekgasse. Den gesamten Beitrag finden

Baustein zur Gewaltprävention

Dir. Sonja Happenhofer, Peer-Moderatorin Christina Hagmann (Peer-Mediatorin), Peer-Mediation Ausbildner Robert Kamper mit Schülern der 5. Klasse.

Das BG/BRG Frauengasse kann sich über 33 neue, schulinterne Peer-Moderatoren freuen. Sie sollen anderen Schülern, vor allem aus der Unterstufe, bei der Lösung ihrer Probleme und Konflikte helfen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

„First Choice“ feiert 10er

10 Jahre „First Choice“: Das Medienteam der HAK BAden präsentiert stolz die 10-Jahres-Jubiläumsausgabe des Schulmagazins.

Das HAK/HAS-Schulmagazin „First Choice“ feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Während es bei dem Jahresbericht vor allem um repräsentative Dinge geht, bietet „First Choice“ den Schülern des Medienteams mehr Möglichkeit, sich kreativ einzubringen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Schüler fanden richtige Worte

Mit zwei zweiten Plätzen beendete die Frauengasse den NÖ Redewettbewerb als bestplatzierte Schule. Am Bild:  Deutschlehrerin Renate Baumgartner, Sophie Moser (8A), Sophie Forstreiter (7A) und Direktorin Sonja HappenhoferFoto: z.V.g.

In der vorletzten Woche stieg am BG/BRG Biondekgasse wieder der NÖ Redewettbewerb der Schüler, bei dem Schüler der Biondek- und Frauengasse mit starken Reden überzeugten. Die Frauengasse beendete den Bewerb sogar als durchschnittlich bestplatzierte Schule mit zwei Stockerlplätzen. Den gesamten

Nachhaltigkeit unter der Lupe

In der NÖM konnte nicht nur zahlreiche der insgesamt 800 Produkte verkostet werden, die Schüler erfuhren auch Interessantes über die Maßnahmen zur Energieeinsparung der Firma.Foto: 2018 psb/koch

Im Zuge des Klimaschulen-Projektes „Mahlzeit – wir kochen für ein gutes Klima“, das vom Energiereferat der Stadt Baden koordiniert wird, besuchten Schüler der Biondekgasse das Backhaus Annamühle sowie die NÖM und unterzogen beide Badener Betriebe einem „Nachhaltigkeits-Check“. Den gesamten Beitrag

Schule schaut Museum

Foto: A. Rainer Museum/Kollektiv Fischka

Am Mittwoch, den 7. März steigt zum neunten Mal der österreichweite Aktionstag „Schule schaut Museum“ Das Arnulf Rainer Museum beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an diesem Projekttag und lädt Schulklassen bei freiem Eintritt in die aktuelle Ausstellung. Den

Plattform für´s Werken

Die Mitglieder der ARGE Werken, die aus allen fünf Bildungsregionen NÖs kommen, präsentierten kürzlich die neu geschaffene Plattform www.werkunterricht.at

Beim Vernetzungstreffen der ARGE Werken NÖ stand die neu errichtete Plattform www.werkunterricht.at im Zentrum der Tagesordnung. Die Webseite beinhaltet unter anderem alle aktuellen Fortbildungen der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich in Zusammenhang mit dem Fach Werken sowie Informationen zum neuen Lehrplan der

Auf Mobile-Version umschalten