Anstehen beim Finanzamt

Wer dieser Tage am Badener Finanzamt zu tun hat, der sollte Geduld und gutes Schuhwerk mitbringen. Wer „aus der Reihe tanzt“, um sich niederzusetzen, hat es nicht leicht, sich wieder einzureihen.  Foto: RaDi

Regelmäßig bilden sich um diese Zeit lange Schlangen vor den Schaltern des Finanzamtes. Immerhin gilt es, sich im Zuge des Steuerausgleiches Geld zurück zu holen. Viele Kunden verstehen aber nicht, warum es nicht längst schon ein System gibt, bei dem man nach Nummern aufgerufen wird.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Anstehen beim Finanzamt
1 votes, 1.00 avg (48% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten