Rubrik: Traiskirchen/Pfaffstätten

Mehr Luft zum Atmen: Traiskirchen plant eine Verkehrs- und Mobilitätsstudie

TRAISKIRCHEN. – Bürgermeister Andreas Babler will eine wissenschaftliche Verkehrs- und Mobilitätsstudie in Auftrag geben. Sie soll als Grundlage für Maßnahmenpakete für mehr grüne Stadtmobilität dienen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

ÖVP stellt den Rechnungshofbericht erneut zur Diskussion

Max Aigner, NÖAAB-Obmann Traiskirchen, Karl Wegschaider, GR Martin Pichler, Elisabeth Piriwe, Obfrau der Traiskirchner ÖVP-Frauen und StR Roland Rollet, Obmann der Traiskirchner Volkspartei (v. li.), präsentierten beim Bürgerdialog den Rechnungshofbericht.

TRAISKIRCHEN. – Friedhof, Kanal, TBVG und Gehälter: Das sind die vier Punkte aus dem Rechnungshofbericht, mit denen sich die ÖVP Traiskirchen vorige Woche beim Bürgerdialog besonders befasst hat. Und ihr Fazit fällt verheerend aus. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Allzeit-Besucherrekord

Statistik Eislaufplatz.indd

TRAISKIRCHEN. – Es war die erfolgreichste Saison aller Zeiten, die gerade am Traiskirchner Eislaufplatz zu Ende gegangen ist: 54.666 Besucherinnen und Besucher haben in der Saison 2016/2107 ihre Runden am Traiskirchner Eislaufplatz gedreht. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Wächterhütte wird renoviert

Die dringend sanierungsbedürftige Weingarten-Wächterhütte soll nun renoviert werden. © Stadtgemeinde Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Die historische, aber derzeit völlig desolate Weingarten-Wächterhütte am Südbahnweg soll nun renoviert und um eine Radlerstation mit Aufpumpstation und frei zugänglichem Werkzeug sowie Obstbäumen, die zum Naschen einladen, erweitert werden. Die Instandsetzung übernimmt für die Stadtgemeinde der Verein

Fantasie statt Berieselung

Daniela Meisel © Clara Löcker

PFAFFSTÄTTEN. – Die Pfaffstättner Autorin Daniela Meisel hat in den vergangenen Jahren drei Romane und zwei Kinderbücher herausgebracht. In ihrem neuesten Buch „Felix Funkenflug“ befasst sich die dreifache Mutter mit sehr aktuellen Themen, nämlich den Verlockungen der digitalen Welt, dem

Mit dem Fahrrad um die Welt – ganz ohne Ehekrise

Heidi und Markus Dangl © 2RoadrunnersonTour

TRAISKIRCHEN. – Am Samstag, 11. März zeigen Heidi und Markus Dangl um 19.30 Uhr in den Stadtsälen Traiskirchen einen Multimediavortrag über ihre Weltreise mit dem Fahrrad. 35 Länder auf fünf Kontinenten haben die beiden in drei Jahren bereist, und das

Neues vom Fall Pater Fabian

TRAISKIRCHEN. – Vier Jahre Haft lautete im Januar 2016 das Urteil des OLG Wien gegen den ehemali­gen Pfarrer von Traiskirchen in Niederösterreich, Pater Fabian Vordermayer (50). Der Geistliche soll seinen ehemaligen Freund, Benedikt F. (26), sexuell missbraucht ha­ben. Der katholische

Frischer Strom vom Kanal: Nach 11 Jahren gehen die Staudruckmaschinen in Betrieb

PFAFFSTÄTTEN. - Anfängliche Produktionsfehler, der Tod des Erfinders, der daraus resultierende Erbstreit um das Patent und Eigentümerwechsel haben den Einsatz von Staudruckmaschinen am Wr. Neustädter Kanal über 10 Jahre lang verzögert. Doch weil sich alte Sprichworte manchmal eben doch bewahrheiten und

Prokschhütte: Eröffnung im Mai

PFAFFSTÄTTEN. – Peter und Sigrid Artner sind die neuen Pächter der Prokschhütte auf dem Pfaffstättnerkogel – und sie haben einiges vor mit dem „wanderbaren Juwel“. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

80 Arbeitsplätze mehr

V. li.: Ernst Wendl, Prokurist „Wiener Netze“, Gerhard Fida, Geschäftsführer „Wiener Netze“ und Bgm. Andreas Babler präsentieren die neue Betriebsstelle im Betriebszentrum Traiskirchen-Süd. © Stadtgemeinde Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Als einen „guten Tag für Traiskirchen“ bezeichnet Bürgermeister Andreas Babler den Vertragsabschluss: Auf einer Fläche von rund 6.200 m2 wird in Traiskirchen für 80 Mitarbeiter eine neue Betriebsstelle der Wiener Netze errichtet. Ende 2018 wird der neue strategische

Auf Mobile-Version umschalten