Monatliches Archiv: November 2017

Komponistin mit 7 Jahren

Jolanda Wurzer mit Lehrerin Dagmar Stöhr

Nachwuchskomponisten aus Niederösterreich gaben beim „Young Composers“-Konzert in Tulln ihre Werke zum Besten. Die jüngste Teilnehmerin kam heuer aus Traiskirchen: Jolanda Wurzer, 7 Jahre alt, mit ihrem “Jahreszeitenwalzer”. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Junge Musikfreunde mit neuem Programm

Antonia Rössler

Die „Jungen Musikfreunde Baden“ starten am 5. Dezember in ihre bereits fünfte Saison. Dazu haben sich Michael Capek und Co. ein neues Programm ausgedacht: „Musikergenerationen“ – gemeinsam mit ihren Eltern. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Flucht nimmt tragisches Ende

Gemeinsam mit seinen sechs Geschwistern kam der 11-Jährige im Vorjahr nach Baden, wo er vermeintlich gut und sicher in der Flüchtlingsunterkunft der Diakonie in der Wiener Straße  untergebracht wurde. Vergangenen Sonntag nahm sich der Bub das Leben. Jetzt steht die

Rathaus wird „elektronisch“

Auch wenn man im Jahr 2017 anderes vermuten würde, so ist der elektronische Akt bei österreichischen Kommunen noch alles andere als gebräuchlich. Baden wird ab dem kommenden Jahr in einem Pilotversuch vorerst zwei Abteilungen im Rathaus auf ELAK (elektronischer Akt)

Laue Debatte um´s liebe Geld

Die Debatte rund um den Voranschlag für das kommende Jahr verlief in der Gemeinderatssitzung so gesittet, wie schon lange nicht. Eigentlich waren sich alle einig, dass man um die geplanten Ausgaben nicht herum kommt. Foto: RaDi

Am Dienstag der Vorwoche fand die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres statt. Hauptthema war traditionell der Voranschlag, in dem die Ausgaben für 2018 festgehalten sind. Wer untergriffige Debatten wie in den Vorjahren erwartet hatte, wurde enttäuscht, Kritik wurde konstruktiv geäußert. Den

Weniger Schwerverkehr im Helenental

Der Anteil des Schwerverkehrs im Helenental ist rückläufig. Foto: RaDi

Mit einem sogenannten Seitenradargerät hat die Stadtpolizei vor kurzem Verkehrszählungen auf der Helenenstraße zwischen Hotel Sacher Baden und Urtelstein durchgeführt. Demnach ist der Verkehr gegenüber dem Vorjahr gestiegen, gesunken ist jedoch die Zahl der Schwerfahrzeuge. Den gesamten Beitrag finden Sie

Sechs Mal steirische Meister

Georg Mayer, Erika Zimmermann, Alexandra Lintner, Wolfgang Lintner und Naomi Neuhuber.

Starke Vorstellung von Taekwondo Baden bei den offenen Steirischen Landesmeisterschaften.  Sechsmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze waren der Lohn für hartes und beständiges Training. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Mit Kantersieg auf Platz 4

Mit starker Leistung und fünf Treffern war der erst 17-jährige Flügelspieler Lukas Kohlmaier „Man of the Match“.

HANDBALL. – Mit einem glatten 32:22-Heimsieg gegen Bärnbach/Köflach konnte der Vöslauer HC in der Bundesliga auf Platz vier vorrücken und schoss sich damit für die Schlagerpartie gegen die Fivers am Wochenende warm. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Bessere Chancen im Job

Bereit für die Fragen zahlreicher interessierter Besucher: Die Schülerinnen des Medienteams mit den Flyern, die mit Lachgummi „Heros“ Probepackungen bestückt sind.

Die HAK Baden lädt diese Woche am Freitag, den 24. und Samstag, den 25. November zur großen Infomesse und bietet einen Überblick über das gesamte Bildungsangebot. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

„Jedes Ende ist ein Neuanfang“

Nach 29 Jahren nimmt Pater Christoph Böck Abschied von Leobersdorf. Das Bild seines langjährigen „Amtssitzes“ erhielt er anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums überreicht. (c) W.Gams

LEOBERSDORF. – Nach 29 Jahren verlässt Pater Christoph Böck aus gesundheitlichen Gründen die Pfarre Leobersdorf. In seiner langjährigen Tätigkeit in der Marktgemeinde war ihm besonders die Verbindung zu den Mitgliedern der Pfarre und der Grundsatz „bete und arbeite“ wichtig. Den

Auf Mobile-Version umschalten