Rubrik: Traiskirchen/Pfaffstätten

Projekt für Generationen

Bürgermeister Christoph Kainz beim Generationenhaus

Startwohnungen für Junge und Jungfamilien, Betreutes Wohnen für ältere Mitbürger sowie zwei Betreuungsgruppen für Kleinkinder. Das alles wird im Generationenhaus der Gemeinde Pfaffstätten in der Josef-Glanner-Gasse ab Mai 2018 zur Verfügung stehen. Ein Zwischenbericht. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Komponistin mit 7 Jahren

Jolanda Wurzer mit Lehrerin Dagmar Stöhr

Nachwuchskomponisten aus Niederösterreich gaben beim „Young Composers“-Konzert in Tulln ihre Werke zum Besten. Die jüngste Teilnehmerin kam heuer aus Traiskirchen: Jolanda Wurzer, 7 Jahre alt, mit ihrem “Jahreszeitenwalzer”. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Ertragreiches Garten-Jahr

Die Arbeit im Garten der Begegnung

800 Schüler, 2.000 Kilo Gemüse, 100 gepflanzte Bäume und Sträucher und vieles mehr. Der „Garten der Begegnung“ in Traiskirchen zieht Bilanz über das abgelaufene Jahr. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Traiskirchen ist Landesnarrenhauptstadt

Landesnarrenwecken am Hauptplatz in Traiskirchen

Schon zum siebenten Mal darf sich Traiskirchen „Landesnarrenhauptstadt“ Niederösterreichs nennen. Am Samstag krönte Landeshauptfrau Johann Mikl-Leitner am Hauptplatz das neue Prinzenpaar Thomas I. und Claudia II. und überreichte persönlich das Fahnenband an die Faschingsgilden. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Landeschefin zu Gast

Johannes Michael Wareka (CEO Marzek Etiketten + Packaging), GF Helga Marzek, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LAbg. Christoph Kainz.

TRAISKIRCHEN. – Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner stattete der Firma Marzek Etiketten + Packing einen Besuch ab und zeigte sich beeindruckt vom Traiskirchner Vorzeige- und Familienbetrieb, der mittlerweile in vierter Generation geführt wird. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Der Winter kann kommen: Saisonstart auf der Traiskirchner Kunsteislaufbahn

Vizebgm. Franz Gartner eröffnete gemeinsam mit GR Clemens Zinnbauer und dem Team von der Kunsteislaufbahn und den vielen grazilen Eisläuferinnen und Eisläufern die neue Saison. © Stadtgemeinde Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Es waren ungewöhnliche Temperaturen für den Saisonstart auf der Traiskirchner Kunsteislaufbahn: Bei fast frühlingshaften 18 Grad wurde der Saisonauftakt gefeiert. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Auf Mobile-Version umschalten