Dicke Luft zwischen Tierschutzvereinen

In der Vorwoche entdeckte ein Spaziergänger in der Nähe der Theresienwarte einen völlig entkräfteten Hund. Er wählte den Polizei-Notruf wo man sich aber für nicht zuständig erklärte. Auch der Badener Tierschutzverein soll nicht reagiert haben. Erst die Wiener sollen die Rettungsaktion eingeleitet haben.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Dicke Luft zwischen Tierschutzvereinen
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Antworten zu Dicke Luft zwischen Tierschutzvereinen

  1. Kühne sagt:

    Die Badener Tierrettung ist ein Witz, es geht eh nie jemand dort ans Telefon oder reagiert sonst, es kommt meistens sofort das Band, Hilfe wohin man sich wenden kann oder soll, gibt es von dieser Dubiosen Seite aber keine. Hab es selber erfahren müssen, als wir eine Katze melden wollten. Da kann ich nur sagen, echt super Ding die Badener Teirrettung.

    mfg.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten