Bonjour im Grand Hotel Berlin: Schwungvolle Musical-Premiere im Stadttheater Baden

V. li.: Wolfgang Pappel (Oberst Dr. Ottenschlag), Bettina Mönch (Frieda „Flämmchen“ Flamm), Julian Looman (Baron von Gaigern), Sonja MacDonald (Elisaweta Gruschinskaja), Hannes Muik (Otto Kringelein), Katja Berg (Raffaela Ottanio) und Martin Berger (Generaldirektor Preysing). © R. Eipeldauer

In einer rasanten Inszenierung zeigt Werner Sobotka eine subtile Charakterstudie von sieben völlig unterschiedlichen Gästen des Berliner „Grand Hotel“ und deren wechselnden Bedürfnissen. Ein ausgesucht großartiges Ensemble und die hochkarätige Besetzung der Protagonisten begeisterten das Premierenpublikum.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.


Bonjour im Grand Hotel Berlin: Schwungvolle Musical-Premiere im Stadttheater Baden
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten