Monatliches Archiv: August 2017

Ärger über Ticketautomaten

Seit kurzem werden sämtliche Ticketautomaten in Österreich mit benutzerfreundlicherer Oberfläche ausgestattet. Im Zuge dessen ist aber in Baden die Zahl der Automaten halbiert worden. Eine Maßnahme, für die viele Reisende wenig Verständnis haben. Es kommt zu längeren Wartezeiten. Den gesamten

Keine Nacht- und Nebelaktion

Der Abbruchbescheid für das ehemalige Hotel Caruso liegt bereits vor. Zur Zeit werden Angebote für den Abriss eingeholt. Foto: RaDi

Hartnäckig halten sich Gerüchte, wonach das ehemalige Hotel Caruso schon in den nächsten Tagen abgerissen werden könnte. Die Anrainer fühlen sich übergangen und fordern informiert zu werden. Der Projektleiter beruhigt und versichert, dass man rechtzeitig den Kontakt zur Nachbarschaft suchen

Pfarrer Kiraly geht in Pension

Anlässlich der Verabschiedung ihres Pfarrers Msgr. Norbert Kiraly lud die Pfarre St. Christoph zur Festmesse und Würdigungsfeier. Kiraly vollendete heuer sein 75. Lebensjahr, feierte 50 Jahre Priester und zieht sich ab 1. September als Pfarrer in den wohlverdienten Ruhestand zurück.

Flüsterleise durch die Stadt

Die Wiener Lokalbahnen haben im Zuge einer umfangreichen Gleissanierung im Stadtgebiet Baden die Infrastruktur der Badner Bahn auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Nutznießer sind vor allem die Anrainer, die nun von neuen lärm-armen Schienen und Weichen profitieren. Den

Gesanglicher Wettstreit

Die Gesamtleitung sowie die Moderation des Galakonzerts liegen in den Händen von Herbert Fischerauer.

Zwischen 20. und 23. September findet zum mittlerweile neunten Mal die „Cross Over Competition“, der Internationale Heinrich Strecker Gesangswettbewerb, statt. Beim öffentlichen Halbfinale am 21.9. sowie beim Galakonzert am 23.9. kann man sich vom Können der Teilnehmer überzeugen. Den gesamten

Felssturz im Helenental

Hier löste sich der Felsen mit rund einem Meter Durchmesser aus dem Waldboden. Auf seinem Weg in die Schwechat durchbrach er einen Holzzaun. Foto: Fimberger

Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden beim „Wegerl im Helenental“ zu einem Felssturz, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Neue Straßen für den Weinort

Markierungen und Bepflanzungen in der sanierten Wüstegasse wurden in den letzten Tagen fertiggestellt.

PFAFFSTÄTTEN. – Es war ein Großprojekt, das bereits im Vorjahr begonnen wurde: In zwei Bauabschnitten wurde die Pfaffstättner Wüstegasse saniert. Die Grobarbeiten des zweiten Abschnitts wurden noch vor Beginn des Großheurigen abgeschlossen, vergangene Woche wurde der Gasse sozusagen der „Feinschliff“

Poetisches vom Weinhauer

Martin Schwertführer präsentiert sein neues literarisches Werk „Einfach männlich!“

SOOSS. – Martin Schwertführer, seines Zeichens Sooßer Weinhauer, reimt für sein Leben gern. Diese Woche hat er sein zweites Buch mit den gesammelten Werken rund ums Thema „Einfach männlich“ präsentiert. Der Reinerlös kommt der Hilfsorganisation „Licht für die Welt“ zugute.

„Muss Kunden nicht belügen“

Bei „Koarl Brot“ setzt man auf frische Produkte statt Fertigmischungen. So etwa beim neuen Wrap, der in die „gesunde Jause“ kommt.

KOTTINGBRUNN. – Die Konkurrenz der Supermärkte mit ihren „Backshops“ wird immer größer, die Anzahl der wirklichen Bäcker immer geringer. In Kottingbrunn versucht man mit Qualität zu punkten und bäckt täglich frisch ab Mitternacht. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

WM-Luft geschnuppern

Bei seinem WM-Debut konnte der Vöslauer Jakob Flachberger unter die Top 30 fahren.

MTB-ORIENTEERING.  - Der junge Bad Vöslauer Jakob Flachberger konnte bei der Weltmeisterschaft in Litauen einen Top 30 Platz erzielen. Nach der ersten WM-Luft heißt das große Ziel nun Heim-WM 2018. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Auf Mobile-Version umschalten