Falkenküken bald flügge

Umwelt-GR Hermann Pieller, Laura Werner von der Uni Wien und Bgm. Christian Macho freuen sich, fünf neuen „Bewohner“ im Wasserschloss begrüßen zu dürfen.

KOTTINGBRUNN. – Gleich fünf Falkenküken wachsen heuer im Kottingbrunner Wasserschloss heran. Nachdem diese nun von der Uni Wien untersucht wurden, werden sich die unter Naturschutz stehenden Tiere bald auf ihre Reise machen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Falkenküken bald flügge
1 votes, 1.00 avg (47% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten