„Falsche Infos zum Kaufpreis“

BAD VÖSLAU. – Dass der Ankauf des Areals des Café Thermal die Wogen in Bad Vöslau hochgehen lässt, ist kein Geheimnis. Vor allem die Angaben über den Kaufpreis verärgern nun aber den Bürgermeister.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.


„Falsche Infos zum Kaufpreis“
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Antworten zu „Falsche Infos zum Kaufpreis“

  1. Kerstin Köhler sagt:

    Selbstverständlich haben wir ,als Anrainer und als ein seit 120 Jahren bestehender Gewerbebetrieb, Interesse daran ,dass nicht aus der Zeit gefallene Politiker mit Steuergeldern Bodenspekulationen unterstützen.
    Herr Jury und sein Rechtsanwalt können unter Zeugen wortreiche Beteuerungen hinsichtlich des Kaufpreis abgeben, weder wir als mündige Bürger noch das Finanzamt wird dem Glauben schenken.
    Dem Bürgermeister habe ich eine Woche vor der obigen Gemeinderatssitzung schriftlich erklärt, dass im Sinne der Transparenz mich nicht an den Ausschluss der Öffentlichkeit halten werde.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten