Monatliches Archiv: Juni 2017

Internationale Schuberttage: Großes Auftaktkonzert am Montag, 10. Juli

Deen Larson, Gründer und Direktor der „Badener Schuberttage“ © psb/dusek

Das Franz Schubert Institut Baden unter der Leitung von Deen Larsen veranstaltet heuer bereits zum 25. Mal von 1. Juli bis 7. August die „Badener Schuberttage“ mit einem Konzertzyklus und dem internationalen Meisterkurs für Liedinterpretation. Diese Meisterkurse feiern heuer ihr

Trauer und Realitätsverlust: Hitziger Schlagabtausch zum Thema Schlumberger

BAD VÖSLAU. – Wie erwartet hitzig war der Schlagabtausch zum Thema Schlumberger in der letzten Gemeinderatssitzung am Donnerstag der Vorwoche – auch, wenn der Gemeinderat im Grunde nichts mehr entscheiden, sondern nur den Entschluss von Schlumberger, die neue Produktionsstätte statt

Startschuss zum Masterplan: Parkraumanalyse für mehr grüne Stadtmobilität

TRAISKIRCHEN. – Die erste Etappe der Traiskirchner Mobilitäts- und Verkehrsstudie ist vorige Woche gestartet: Zeitig in der Früh waren im ganzen Stadtzentrum mehrere Tage lang Interviewer unterwegs, um Daten über die Nutzung und den Bedarf an Parkplätzen zu erheben. Den

Mitreißendes Fest des Gesanges und der Musik beim ICC AVE VERUM

Jubel bei den Santo Tomas Singers aus Manila bei der  Preisverleihung. © H. Fragner

Es war heiß, sogar sehr heiß an diesem Wochenende. Optimal für den Gesamtsieger des großartigen Wettbewerbs der Sänger:  Santo Tomas Chor aus Manila, Philippinen! Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Nepomuk kehrt zurück: Statue nach Renovierung wieder im Schlosspark

Der Heilige Nepomuk ist vergangene Woche in den Bad Vöslauer Schlosspark zurückgekehrt. © W. Predota

BAD VÖSLAU. – Seit 2016 wurde die Statue des Heiligen Nepomuk saniert, vorige Woche konnte sie rundumerneuert wieder an ihren „Stammplatz“ im Schlosspark zurückkehren. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Kaserne steht nicht mehr zum Verkauf

Objekte, die durch das Ministerium für Landesverteidigung verkauft werden, sind auf der Homepage ausgeschrieben. Überraschenderweise findet sich dort aber keine Spur mehr von der Martinek Kaserne, für die es vonseiten der Gemeinde aber schon Nutzungsvorschläge gäbe. Den gesamten Beitrag finden

Für Immobilien werden Rekordpreise erzielt

Baden ist unbestritten eine schöne Stadt mit vielen Vorzügen und daher bei Wohnraumsuchenden entsprechend begehrt. Schön langsam gibt es aber keine Baugründe mehr. Die Folge sind Preise, die stetig steigen. Selbst im Ortsteil Weikersdorf wird der Quadratmeter bereits mit 600

Fördertöpfe und Verhinderer: Reaktionen auf die Schlumberger-Entscheidung

BAD VÖSLAU. – Schlumberger wird seinen neuen Produktionsstandort nicht in Bad Vöslau, sondern im burgenländischen Müllendorf errichten. Selbstredend, dass da auch die Reaktionen aus Bad Vöslau nicht lang auf sich warten lassen – Schuldzuweisungen inklusive. Den gesamten Beitrag finden Sie

Traber wollen auch heuer wieder Gewinn einfahren

Das dynamische Führungstrio bestehend aus Gerhard Reichebner, Franz Zauner und  Horst Neumann präsentieren den Trabrennverein-Jubiläums-Frizzante aus dem Hause Aumann. Foto: RaDi

In wenigen Tagen wird auf der historischen Badener Trabrennbahn wieder in die Saison, die mittlerweile 125. (!), gestartet. Nicht nur der Verein als Betreiber hofft erneut auf schwarze Zahlen. Auch für die Besucher hat man sich eine neue Wette ausgedacht.

Keine Hunde im Generationenhaus Pfaffstätten

PFAFFSTÄTTEN. – Die Tatsache, dass es im geplanten Generationenhaus Pfaffstätten keine Hunde geben soll, stößt der SPÖ Pfaffstätten sauer auf. Ihr Abänderungsantrag wurde vom Gemeinderat aber mehrheitlich abgelehnt. Der Bürgermeister argumentiert damit, dass es für ein Wohnprojekt dieser Größenordnung klare

Auf Mobile-Version umschalten