Monatliches Archiv: Juni 2017

Kaserne steht nicht mehr zum Verkauf

Objekte, die durch das Ministerium für Landesverteidigung verkauft werden, sind auf der Homepage ausgeschrieben. Überraschenderweise findet sich dort aber keine Spur mehr von der Martinek Kaserne, für die es vonseiten der Gemeinde aber schon Nutzungsvorschläge gäbe. Den gesamten Beitrag finden

Für Immobilien werden Rekordpreise erzielt

Baden ist unbestritten eine schöne Stadt mit vielen Vorzügen und daher bei Wohnraumsuchenden entsprechend begehrt. Schön langsam gibt es aber keine Baugründe mehr. Die Folge sind Preise, die stetig steigen. Selbst im Ortsteil Weikersdorf wird der Quadratmeter bereits mit 600

Fördertöpfe und Verhinderer: Reaktionen auf die Schlumberger-Entscheidung

BAD VÖSLAU. – Schlumberger wird seinen neuen Produktionsstandort nicht in Bad Vöslau, sondern im burgenländischen Müllendorf errichten. Selbstredend, dass da auch die Reaktionen aus Bad Vöslau nicht lang auf sich warten lassen – Schuldzuweisungen inklusive. Den gesamten Beitrag finden Sie

Traber wollen auch heuer wieder Gewinn einfahren

Das dynamische Führungstrio bestehend aus Gerhard Reichebner, Franz Zauner und  Horst Neumann präsentieren den Trabrennverein-Jubiläums-Frizzante aus dem Hause Aumann. Foto: RaDi

In wenigen Tagen wird auf der historischen Badener Trabrennbahn wieder in die Saison, die mittlerweile 125. (!), gestartet. Nicht nur der Verein als Betreiber hofft erneut auf schwarze Zahlen. Auch für die Besucher hat man sich eine neue Wette ausgedacht.

Keine Hunde im Generationenhaus Pfaffstätten

PFAFFSTÄTTEN. – Die Tatsache, dass es im geplanten Generationenhaus Pfaffstätten keine Hunde geben soll, stößt der SPÖ Pfaffstätten sauer auf. Ihr Abänderungsantrag wurde vom Gemeinderat aber mehrheitlich abgelehnt. Der Bürgermeister argumentiert damit, dass es für ein Wohnprojekt dieser Größenordnung klare

Jubel im „Weingut des Jahres“

Bei der Auszeichnung zum Salon-Sieger 2017 (v. li.): LR Andreas Liegenfeld, Martin Schwertführer und ÖWM-Geschäftsführer  Willi Klinger. © Österreich Wein

SOOSS. – Ob mehrmaliger Sortensieger Thermenregion, NÖ Landessieger oder Sieger im Salon Österreich, dem härtesten Weinwettbewerb des Landes: An Auszeichnungen mangelt es dem Weingut Schwertführer 47er wahrlich nicht. Dass sich der Betrieb seit neuestem auch „NÖ Weingut des Jahres 2017“

Beethoven für die Sinfonietta: Der Meister wird zur Marke der Sinfonietta Baden

Thomas Rösner © Nancy Horowitz

Beethoven Philharmonie – Sinfonietta Baden: Mit dieser Namenserweiterung wird der Bezug des Orchesters zur Beethoven Stadt Baden erneuert und der Name des Orchesters auch mit seiner künstlerischen Identität noch stärker verbunden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Jazz: Newcomer-Festival am 28. und 29. Juni im Theater am Steg

Duo Saxonette feat. Thessa Habeler: Hermann Vasik (saxes, clarinet, flutes) Regina Habeler (altosax, bass-clarinet) und Thessa Habeler (vocal).

Junge Bands werden beim Newcomer-Festival am 28. und 28. Juni im Theater am Steg mit viel Engagement ihre neuen Programme zum Besten geben. Sechs Formationen werden an den beiden Abenden erwartet – mit einem hochinteressanten Mix aus Musikern aller Generationen

125 Jahre Kolping in Baden

Adolph Kolping, der 1865 starb, war ein deutscher katholischer Priester, der sich besonders mit den sozialen Ungerechtigkeiten der damaligen Zeit auseinandersetzte. 1949 gründete er den Kölner Gesellenverein. Dieser war beispielgebend für jenen in Baden, der heuer 125. Geburtstag feiert. Den

Weil Reden allein nicht hilft

V. li. der Vorstand des neuen Vereins „VÖmit - Miteinander in Bad Vöslau“: Kassier Walter Starek, Schriftführerin Birgit Kollek,  Rechnungsprüfer Thomas Kölsch, Obfrau Gerlinde Buchberger und Sozialstadträtin Anita Tretthann.

BAD VÖSLAU. – Gegenseitiges Verständnis, Respekt und Toleranz, kulturelle Vielfalt und Inklusion: Das sind die Ziele des neu gegründeten Vereins „VÖmit – Miteinander in Bad Vöslau“. Neben Information, kulturellen und geselligen Angeboten sollen über den Verein auch Spenden gesammelt und

Auf Mobile-Version umschalten