Monatliches Archiv: Mai 2017

Doppelt so viele Radfahrer

Außer sich vor Freude: Rene Szevtits feierte seinen ersten Sieg über10km. (c) W.Gams

LAUFEN/RADFAHREN. – Trotz nicht idealen Lauf- und Radwetters konnten sich die Organisatoren des Velo/Run im Helenental über mehr als 1.000 Starter freuen. Das Zugpferd war eindeutig das Radrennen über 85 km, bei dem die Starterzahl gleich verdoppelt werden konnte. Den

Galakonzert „10 Jahre Tritonus“

Norbert Pfafflmeyer © Schörg, Baden

Unglaubliche 10 Jahre ist es her, dass Norbert Pfafflmeyer die Konzertreihe „Tritonus“ ins Leben gerufen hat, die aus dem kulturellen Leben der Kurstadt nicht mehr wegzudenken ist. Am 10. Juni findet deshalb ein großes Galakonzert mit vielen namhaften Solistinnen und

Waschstraße und Eihochwurf: Lebendige Erinnerungen an die Ortschaft Haidlhof

In mehr als 300 Arbeitsstunden und mit viel Liebe zum Detail haben Heinrich Schöberl und seine Lebensgefährtin Augustine  Brötzenberger ein Modell des einstigen Dorfes Haidlhof gestaltet.

BAD VÖSLAU. – 300 Menschen waren in den 1930er Jahren im Sägewerk, im  Meierhof und im Forstbetrieb in Haidlhof beschäftigt. Haidlhof war ein Ort mit eigener Infrastruktur, einer Schule, einem Sportplatz und vielem mehr. Um die Erinnerungen an den Ort,

Action in der „Filmstadt Baden“

Im Jahr 2009 startete die Filmschule Baden ihren Betrieb in der Halle B. Fünf Jahre lang wurden Ausbildungen und Kurse angeboten, die aber letztlich nicht mehr zu finanzieren waren. Seit drei Jahren wird stattdessen die „Filmstadt Baden“ als Verein geführt.

Jede Menge gefräßige Raupen

Schaurig-schön ist das Spektakel, das wir zur Zeit gefräßigen Raupen zu verdanken haben. Sträucher und Bäume sind großflächig eingesponnen. Laut Stadtgartenamt geht von den Tierchen aber keine Gefahr aus. Auch die abgenagten Zweige sollen sich wieder erholen. Den gesamten Beitrag

Wohin mit der Feuerwehr?

Nachdem die Feuerwehren Baden Weikersdorf und Baden Leesdorf kürzlich renoviert wurden, regt GR Marcus Meszaros-Bartak an, über eine Verlegung der Feuerwehr Baden Stadt auf das ehemalige  Spargrundstück in der Wiener Straße 68a nachzudenken. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Winzer sorgen für Verwirrung

Mehr als 50 Weinbaubetriebe haben sich zusammengetan, um den Traubenwickler mittels Pheromonen zu verwirren.

BAD VÖSLAU. – In Bad Vöslau, Gainfarn und Großau haben sich die Weinhauer nun zusammengetan, um einem Schädling namens Traubenwickler einen Strich durch die Rechnung zu machen – und zwar ganz ohne Pestizide. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Abwässer in Traiskirchen werden mit Solarkraft gereinigt

Bei der Eröffnung des Bürgersolarkraftwerks in Traiskirchen: V.l. GR Markus Tod, GR Gisela Vitek, Bgm. Andreas Babler und Wien Energie Geschäftsführer Karl Gruber. © Wien Energie/FOTObyHOFER

TRAISKIRCHEN. – Traiskirchen setzt auf innovativen Umweltschutz und reinigt seine Abwässer mit Solarkraft. Damit liegt Traiskirchen bei allen NÖ Gemeinden an dritter Stelle in puncto Solarkraft. Die neue Photovoltaik-Anlage wird von Wien Energie betrieben. Und: Die Bevölkerung kann sich im

Singende Torte für Superstar

Diese Torte von Katharina Santin wurde dank Shawn Mendes zum Instagram-Hit. Foto: zVg.

Anfang Mai gab Superstar Shawn Mendes ein ausverkauftes Konzert in der Wiener Stadthalle. Zuckerbäckerin Katharina Santin gewann ein Meet & Greet und hatte sich für den sympathischen Kanadier eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen. Dass ihre singende Torte für dermaßen

Grüße aus der Vergangenheit?

Egbert von Zedtwitz und Alexandra Neuner-Kasimir verbringen viel Zeit an den Ufern der Schwechat, um nach ungewöhnlich geformten Steinen zu suchen. Die schönsten Stücke sind mit Beschreibung im Buch „Ur-Kunst“ festgehalten. Foto: RaDi

Wer hat nicht schon einmal Steine gefunden, die frappant an Figuren erinnern oder bei denen man meint, eine geometrische Skulptur in Händen zu halten? Zwei Badener sind überzeugt, dass diese Steine nicht zufällig und in sehr gehäufter Form im Helenental

Auf Mobile-Version umschalten