Monatliches Archiv: April 2017

AmaKult setzt auf die Liebe: Die Boulevardkomödie „Der keusche Lebemann“

Hat Gerty ihren Traumprinzen gefunden? Im Bild v. li.:  Michael Jahn, Enisa Meindl und Harald Brutti. © Nicole Gerfertz

Nach der äußerst gelungenen Jubiläumsshow, im Februar bringt AmaKult im Mai bereits die nächste Produktion auf die Bühne der Kulturszene Kottingbrunn: „Der keusche Lebemann“, ein Klassiker des deutschsprachigen Boulevardtheaters von Franz Arnold und Ernst Bach, hat bereits auf vielen Bühnen

Sooßer Winzer an der Spitze

Die Sooßer Winzer mit ihren Sortensiegern: Erste Reihe v.l.: Anna Schwertführer 47er, Kerstin & Sigrid Schwertführer (Die Schwertführerinnen); zweite Reihe v.l.: Martin Schwertführer 47er, Johann Hecher, Daniel Plos und Johann Schwertführer 35. © Max Gauss

SOOSS. – Dass die Sooßer Winzer bei Weinprämierungen gut abschneiden, ist längst kein Geheimnis mehr. Bei der Prämierungsweinkost Thermenregion stellte der Weinort beachtliche sieben von insgesamt 18 Sortensiegern. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Vöslau gewinnt das Play Off

Die Vöslauer feierten mit Matchsponsor aterna Immobilien den Titel im Unteren Playoff. (c) z.V.g.

HANDBALL. – Mit einem 30:30 im letzten Spiel der Saison konnte der Vöslauer HC Platz eins im Unteren Playoff fixieren. Nun sollen bereits die nächsten Schritte für die kommende Saison getroffen werden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Dritter Vize-Titel in Serie

(c) z.V.g.

VOLLEYBALL . –  Die U12 der Volleycats Traiskirchen krönte sich in Purgstall zum Vizelandesmeister. Die Volleycats schafften damit die insgesamt siebente Qualifikation für eine Bundesmeisterschaft. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Bester Retail-Park des Landes

Das rund 12.000m2 große ZIWA Fachmarktzentrum in Leobersdorf schnitt mit einer Durchschnittsnote von 1,2 hervorragend ab und wurde aus Sicht der Mieter in puncto seiner Wirtschaftlichkeit zum besten Retail-Park Österreichs gewählt.

LEOBERSDORF.  - Letztes Jahr war man österreichweit „nur“ die Nummer zwei, heuer führt man die Liste klar an. Das Fachmarktzentrum in Leobersdorf wurde kürzlich zum besten Retail Park Österreichs gewählt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Programmierbare Bienen

Die Planer des „Education Innovation Studio“ (EIS) trafen sich kürzlich an der PH NÖ zu einem Workshop. Ab Herbst soll der „Roboterraum“ an der PH starten.

Wenn das neue Hauptgebäude der Pädagogischen Hochschule in Baden im Herbst eröffnet wird, wird es darin ein Novum geben: einen eigenen Raum für Roboter. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Hightech statt Kunsteisbahn

Im März 2013 hat die Kunsteisanlage in der Fabriksgasse für immer den Betrieb eingestellt. An ihrer Stelle sollte eine Trendsportanlage entstehen. Dieser Plan ist jetzt endgültig vom Tisch. Noch vor dem Sommer wird das Areal die Widmung „Bauland-Sondergebiet – Technologie-Campus“

Ärger über lange Bausperre

Bereits vor eineinhalb Jahren wurde für Bereiche der Annagasse eine Bausperre verordnet. Offiziell, um die Pläne überarbeiten zu können. Das scheint aber nicht geschehen, wurde die Bausperre jetzt doch um ein weiteres Jahr verlängert. Unterstützung erhält eine verärgerte Unternehmerin durch

Betrüger drohen mit Pfändung

Das ist ein Auszug aus jenem Schreiben, mit dem die Betrüger versuchen, Geld von verunsicherten Konsumenten zu ergaunern. AK und Landeskriminalamt raten dringend von einer Zahlung ab. Das Geld zurückzuerhalten, ist mehr als unwahrscheinlich.

Es vergeht kaum eine Woche, da nicht neue Betrügereien rund um das Internet auftauchen. Zur Zeit wendet sich ein angebliches Inkassobüro mit Sitz in Deutschland auch an Badener. Mit Hinweis auf eine angebliche Anmeldung auf einer Internet-Plattform werden 750 Euro

Goldregen für Ganneshofer

„Hereinspaziert“ - Beim Heurigen Ganneshofer fühlen sich die Gäste rundum wohl. Foto: zVg.

Die Winzerfamilie Ganneshofer hat allen Grund stolz zu sein. Im Rahmen der Prämierungsweinkost Thermenregion erhielt der Sooßer Traditionesbetrieb fünf Mal Gold für seine edlen Tropfen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Auf Mobile-Version umschalten