Sauerhof am seidenen Faden

So spektakulär verglast soll der Innenhof, wenn es nach den Vorstellungen der Bauherren geht, zukünftig als Rezeption genutzt werden. Das Denkmalamt meldet aber Zweifel an der technischen Umsetzbarkeit an. Grafik: Wolf Reicht Architects

Im Oktober 2015 hat die KYATT-Gruppe den zwei Jahre davor in Konkurs gegangenen Sauerhof gekauft. Die Investoren wollen daraus ein Fünf-Stern-Hotel mit medizinischem Schwerpunkt machen. Baubeginn hätte 2016 sein sollen, noch tut sich aber nichts. Jetzt stellt die KYATT ein Ultimatum.

Sauerhof am seidenen Faden
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten