März 16, 2017

Rotes Kreuz braucht Platz

Ursprünglich war vorgesehen, in dem Objekt in der Kanalgasse Betreutes Wohnen anzubieten. Quasi über Nacht wurde der Plan vor neun Jahren geändert und die psychiatrische Abteilung siedelte sich in dem Gebäude an. Seit Herbst steht es nun leer. Das Rote Kreuz stünde als Käufer „Gewehr bei Fuß“.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Rotes Kreuz braucht Platz
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser [...] ... weiterlesen

Schreibe ein Kommentar



Auf Desktop-Version umschalten