Per Shuttle ins Stadtheater

In den letzten Wochen hatten mehrere Leserbriefschreiber ihren Unmut bezüglich der Parkplatzsituation rund um das Stadttheater geäußert. Einige hatten wenig Verständnis für Strafmandate. GR Wolfgang Pristou schlägt jetzt einen Shuttledienst vom Parkhaus zum Theater vor.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Per Shuttle ins Stadtheater
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Antworten zu Per Shuttle ins Stadtheater

  1. Brandler sagt:

    Herrlich wie eine Rechtslage die schon seit 1960 besteht (StVO 1960) durch manche Personen in Frage gestellt wird. Auffällig ist nur, dass die Situation in Baden (Pfarrplatz) von Pfaffstättner Einwohnern kritisiert wird. Wie schon in der Vergangenheit in diversen Printmedien gesichtet, dürften die Pfaffstättner ihre Probleme mit der Straßenverkehrsordnung haben. Für mich wäre folgende Vorgangsweise wünschenswert. Der oder die Beamten/innen die ihrer gesetzlichen Aufgabe nachgekommen sind müssten ausgezeichnet werden. Diejenigen Personen die ein Problem mit den gesetzlichen Bestimmungen haben würde ich einer Verkehrszuverlässigkeitsüberprüfung zuführen. Das Ergebnis kann sich jeder selbst ausmalen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten