Monatliches Archiv: Februar 2017

Sportchef tritt zurück

FUSSBALL. – Nachdem der Casino Baden AC in der Wintertransferperiode schon drei wichtige Spieler abgegeben hat, kam Ende Jänner dann auch die Meldung, dass Franz Geurtz (seit Jahren sportlicher Leiter) seinen Rücktritt bekannt gab. Ein Fakt, der jedenfalls zu einem

125 Jahre Arbeitersport

Großes vor im 125. Jubiläumsjahr. ASKÖ NÖ Präsident Ruppert Dworak und Landessekretär Kurt Ebruster wollen Niederösterreich vom Fast-Schlusslicht bei den täglichen Bewegungseinheiten zum „Staatsmeister“ machen. (c) WoGa

ASKÖ. – Die „Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich“ (ASKÖ) feiert heuer ihr 125-jähriges Bestehen. Für NÖ hat man sich dabei ehrgeizige Ziele gesetzt. Vom Schlusslicht bei den Bewegungseinheiten zum Spitzenreiter. Mit dem Bewegungszentrum in Trumau zeigt man vor,

Ideengenerator für´s Tal

Universtitätsprofessor Helmut Detter weiß, dass sich Menschen oft viele Gedankten machen.  Mit seinem Verein  SRT2 möchte er nun die besten Ideen sammeln.

LEOBERSDORF. – Mit seinem Verein SRT2 hat der Leobersdorfer Universitätsprofessor Helmut Detter einen eigenen Ideen-Generator für das Triestingtal initiiert. Jeder kann dabei Verbesserungsvorschläge und Ideen einbringen. Für Leobersdorfs Bürgermeister Andreas Ramharter ist die Initiative „ein Vorläuferinstrument, um Arbeitsplätze im Triestingtal

PH präsentiert sich auf der BeSt

Von 2. bis 5. März bietet die BeSt wieder gebündelt alle Informationen zu Beruf, Studium und Weiterbildung unter einem Dach. Die PH NÖ ist mit einem eigenen Stand in der Koje U25 vertreten. (c): PHNÖ

Die Pädagogische Hochschule in Baden ist auch heuer wieder mit einem eigenen Stand bei der Berufs- und Studienmesse in der Wiener Stadthalle vertreten – und bietet dabei Info und Beratung über mögliche Wege zum Bachelor/Mas-ter of Education und Fachvorträge. Den

Tragischer Unfall in Eiswand

Trotz des scheinbar gefährlichen Hobbys, galt Florian T. als sehr besonnen. Foto: Privat

Seine große Leidenschaft, das Eisklettern, wurde einem Badener am vergangenen Sonntag zum Verhängnis. Mit zwei Kameraden war er in den Ötschergräben unterwegs, als sich unter ihm ein großer Eisblock löste und ihn mit in die Tiefe riss. Trotz sofort eingeleiteter

Neue Gesichter am Grünen Markt

Früher Gäste, jetzt Hüttenbetreiber: Rainer Bindeus und Jürgen Hronek freuen sich auf zahlreiche Gäste. Foto: Johannides

Mit Anfang Jänner wurde aus Freddy´s Hitt´n die Schmankerlhütte „Zum Wilderer“ und somit aus den beiden ehemaligen Stammgästen Rainer Bindeus und Jürgen Hronek ambitionierte „Junghüttenbetreiber“. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Ärzte sind oft Mangelware

Nicht nur während der Feiertage rund um den Jahreswechsel, auch unterm Jahr ist es oft nicht ganz einfach, einen Kassenarzt aufzusuchen. Selbst Vertretungen scheinen manches Mal nichts von ihren Diensten zu wissen. Ein Mediziner meint, dass das System nicht ganz

Zara oder H&M finden in Baden keine Flächen

Roman Schwarzenecker hat mit seinem „Standort + Markt“- Team  wieder die 18 größten österreichischen Städte unter die Lupe genommen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich in der City Retail-Studie in Baden nicht viel verändert. Foto: RaDi

Einmal mehr wurde im Rahmen einer City Retail Studie auch Badens Handel genau analysiert. Fest steht, dass Geschäfte in A-Lagen stark nachgefragt sind, die Leerstände in Randbereichen aber zunehmen. Bei den Shopgrößen ist Baden österreichweit Schlusslicht. Den gesamten Beitrag finden

Prokschhütte: Eröffnung im Mai

PFAFFSTÄTTEN. – Peter und Sigrid Artner sind die neuen Pächter der Prokschhütte auf dem Pfaffstättnerkogel – und sie haben einiges vor mit dem „wanderbaren Juwel“. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.

Experiment des Roten Kreuz ist voll aufgegangen

Vor rund eineinhalb Jahren wurden, der Not gehorchend, von einem Tag auf den anderen 30 Flüchtlinge in der Rot Kreuz-Zentrale in Baden aufgenommen. Mittlerweile stehen fast alle dieser jungen Männer auf eigenen Beinen. Das Integrations- Experiment ist geglückt und soll

Auf Mobile-Version umschalten