Barocke Weihnachten: Norbert Pfafflmeyer verzaubert mit Vivaldi, Bach & Händel

V. li.: Wolfgang Bankl, Cornelia Hübsch, Norbert Pfafflmeyer,  Bgm. Stefan Szirucsek und Zsolt Kalló, Konzertmeister und künstlerischer Leiter der Capella Savaria.  © Foto Schörg

Es müssen nicht die großen Oratorien sein, um das Publikum mit Barockmusik auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Das hat Norbert Pfafflmeyr vergangenen Samstag eindrücklich bewiesen. Seine eigene Begeisterung, diesmal für die Werke von Bach, Vivaldi und Händel, springt bei den „Tritonus“-Konzerten regelmäßig auf die Besucherinnen und Besucher über.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at.


Barocke Weihnachten: Norbert Pfafflmeyer verzaubert mit Vivaldi, Bach & Händel
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


SPAM-Schutz

Kopieren Sie dieses Passwort *

Tragen Sie das Passwort hier ein *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten