Monatliches Archiv: November 2016

Neues in Sachen „Thermal“

cafethermal2

Auf den ersten Blick möchte man meinen, die Villa Pereira, die die meisten Vöslauer einfach „Thermal“ nennen, ist im Winterschlaf versunken, nachdem die Gemeinde eine Bausperre über das Ensemble verhängt hat. Doch die ruhige, winterliche Stimmung trügt: Vorige Woche gab

Alle lieben Peter Pan

(c) Eipeldauer

Am Samstag feierte das Stadttheater Baden die Premiere von „Peter Pan“. Ein beeindruckendes Ensemble präsentierte die von Gernot Kranner bearbeitete und inszenierte Geschichte von der Macht der Phantasie. Kinder und Erwachsene, alle waren begeistert. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Leitungen im Spital bewusst weggelassen?

Vom modernsten Krankenhaus Europas war die Rede. Nach und nach treten nun aber immer mehr Mankos zutage. Eine Abteilung soll laut Mitarbeitern bei der Verlegung der Rohrpost sogar schlicht vergessen worden sein. Die NÖ-Landesklinikenholding weiß nichts davon, alles wäre umgesetzt,

Kampf gegen Verkehrslärm

Schwere Lastwägen, die mit Anhängern polternd über Kanaldeckel rumpeln, laute Motorräder und rasende Autofahrer, davon haben Anrainer der Helenenstraße die Nase endgültig voll. 268 Unterschriften gegen die Lärmbelastung zeigten Wirkung. Die Stadt interveniert jetzt bei Land und BH. Den gesamten

Ende der Vorverkaufs-Karten

„Modern“ und „zuverlässig“ mögen stimmen, bei „komfortabel“ hat sich vor allem für ältere Badner Bahn-Benützer durch  den Wegfall der Vorverkaufskarten einiges zum Schlechteren gewandelt.

Bis vor kurzem konnte man mit so genannten Vorverkaufstickets die Badner Bahn benützen: Karten zu jedem beliebigen Zeitpunkt kaufen, bei Fahrtantritt abstempeln, fertig. Doch mit der seit Juni gültigen Tarifreform wurden die Vorverkaufstickets abgeschafft – sehr zum Unmut der Fahrgäste.

Baader“ macht weiter

Nach über 60 Jahren musste das beliebte Spielwarengeschäft  „Baader“ im Sommer Konkurs anmelden. Als Gründe nannte Inhaber Werner Gruber die nicht mehr zu stemmenden Forderungen von Finanz und Krankenkasse. Jetzt hat das Gericht entschieden, dass Gruber weitermachen kann. Den gesamten

Badener Agentur räumt groß ab

Doris Steiner und Hannes Glantschnig sind nicht nur beruflich ein gut eingespieltes Team. Unterstützt werden sie von Agentur-Hund Willow, der immer wieder für Abwechslung sorgt.  Foto: z.V.g.

„Die Presse“ und die Österreichische Post laden alljährlich zum Briefmarken-Gestaltungswettbewerb, an dem sich heuer auch die Badener Agentur Studio5 beteiligt hat. Mit ihrem Entwurf „Zerreißprobe“ konnten die kreativen Badener die Jury überzeugen. Neben der Ehre gibt es auch einen netten

Die Türen der HAK sind offen

Die HAK Baden präsentiert sich am Freitag und Samstag als „Schule von Profis für Profis. Im Rahmen der Infomesse ist es möglich, einen Schnuppertag zu buchen. Termine und alle Angaben zur Abwicklung gibt es beim Infostand in der Aula.

Die HAK Baden präsentiert sich diese Woche als „Schule von Profis für Profis“ und lädt am 18. und 19. November zu ihrer großen Infomesse. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Skrupelloser Räuber gesucht

(c) LPD NÖ

Die Polizeiinspektion Leobersdorf ist auf der Suche nach einem skrupellosen Räuber, der einen gehbeinderten Pensionisten auf offener Straße niedergestoßen und beraubt haben soll. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Stadtentwicklung neu gedacht

Die Mitglieder der Liste Flammer bei ihrer Herbstklausur in Reichenau an der Rax.

40 Mitglieder der Liste Flammer haben sich bei ihrer alljährlichen Herbstklausur in Reichenau an der Rax den Kopf darüber zerbrochen, wie Bad Vöslau weiterentwickelt und für seine Bewohnerinnen und Bewohner noch attraktiver gemacht werden kann. Die Themen Verkehr und Wirtschaft

Auf Mobile-Version umschalten